Amazon anrufen: Kostenlose Telefonnummer der Kunden-Hotline

Der Online-Versandhändler Amazon gehört bekanntlich zu den größten Verkaufsplattformen im Internet. Neben Büchern, Musik und Filmen bietet Amazon mittlerweile viele weitere Produkte an, unter anderem auch gebrauchte Waren. Doch was muss man tun, wenn man Probleme bei dem Kauf oder bei einer Rücksendung hat?

  • Conrad startet Black Week als Conrad startet Black Week als Alternative zum Cyber Monday von Am...
  • Apple iPad Alternative: Jedes dritte Apple iPad Alternative: Jedes dritte Android-Tablet ist ein Kindl...
  • Bei Amazon verkaufen: Online-Händler kauft Bei Amazon verkaufen: Online-Händler kauft gebrauchte PC -und Kon...

Wie und wo kann man den Kundenservice von Amazon erreichen und wie funktioniert die Hotline?

Amazon Kunden-Hotline

Quelle: amazon.de

Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, stellen wir im folgenden Artikel die verschiedenen Möglichkeiten vor, wie man Amazon erreichen kann, wenn man Fragen oder ein Anliegen haben sollte. Dabei gehen wir nicht nur auf die Kunden-Hotline ein, sondern stellen ebenso den Rücksendeservice vor.

Die einfachste Möglichkeit: Die kostenlose Kunden-Hotline

Wen man Probleme mit einer Bestellung oder allgemeine Fragen hat, empfiehlt sich ein Anruf bei Amazon. Dank der 0800er-Service-Rufnummer ist der Anruf sowohl aus dem Festnetz als auch vom Handy aus komplett kostenlos. Zudem wartet auf der anderen Seite der Leitung stets ein deutschsprachiger Amazon-Mitarbeiter. Die Telefonnummern zur kostenlosen Kunden-Hotline:

Für Deutschland:

0800 – 36 38 469 (für allgemeine Anliegen) und 0800 – 58 90 067 (speziell für Kindl-Anfragen)

Für Österreich:

0800 – 88 66 32 38 (für allgemeine Anliegen) und 0800 – 88 66 32 39 (für Kindl-Anfragen)

Für die Schweiz:

0800 – 74 00 20 (für allgemeine Anliegen) und 0800 – 74 00 21 (für Kindl-Anfragen)

Der Amazon Rückruf-Service

Der Online-Händler Amazon bietet seinen Kunden zudem die Möglichkeit, dass man sich zurückrufen lassen kann. Der Vorteil hier: Da man das Anliegen bereits im Vorfeld aus einer speziellen Themenliste auswählen kann, wird man direkt von einem Amazon-Mitarbeiter zurückgerufen, der sich mit diesem Problem auskennt. So verhindert man, dass man möglicherweise erst weiterverbunden werden muss. So funktioniert der kostenlose Rückruf-Service von Amazon:

Schritt 1: Auf der Startseite von Amazon klickt man zuerst auf den Menüpunkt „Impressum“, der sich ganz oben auf der Webseite befindet, und danach auf „Kontaktieren Sie uns“. Dabei handelt es sich um die gelbe Box am rechten Bildschirmrand.

Schritt 2: Nun meldet man sich mit seinem Zugangsdaten an und kann danach das Anliegen näher definieren, indem man das bestehende Problem aus der Themenliste auswählt.

Schritt 3: Zum Schluss muss man nur noch seine Telefonnummer angeben, unter der man zurückgerufen werden möchte. Zudem kann man sich entscheiden, ob der Amazon-Mitarbeiter direkt oder erst in einigen Minuten zurückrufen soll.

So kontaktiert man den Rücksendeservice von Amazon

Falls man mit einem Produkt nicht zufrieden, oder der gekaufte Artikel defekt sein sollte, bietet Amazon den praktischen Rücksendeservice an. Um diesen Service in Anspruch nehmen zu können, muss man sich an das Online-Rücksendezentrum von Amazon Deutschland wenden. Sobald man die entsprechende Internetseite aufgerufen hat, geht man wie folgt vor:

Schritt 1: Zuerst muss man sich mit seinen persönlichen Zugangsdaten bei Amazon.de anmelden.

Schritt 2: Auf der Internetseite des Rücksendezentrums klickt man dann auf den Button „Artikel zurücksenden“. So wird man direkt zu den in der Vergangenheit gekauften Artikel weitergeleitet. Im Normalfall bietet Amazon eine 30-tägige Rücknahmegarantie. Bei beschädigten und defekten Produkten beläuft sich die Garantie hingegen auf zwei Jahre.

Schritt 3: Als nächstes wählt man die betreffende Bestellung und den Artikel aus, den man über den Rücksendeservice zurückschicken möchte. Danach sollte man kurz beschreiben, warum man das Produkt an Amazon zurücksendet.

Schritt 4: Sollte der betreffende Artikel über einen der Marketplace-Verkäufer und nicht direkt über Amazon verschickt worden sein, muss man auf den Button „Zur Bestätigung senden“ anklicken. Der Vorgang wird im Regelfall noch geprüft, bevor der Verkäufer den Retourschein versendet.

Schritt 5: Im Falle einer Direktbestellung bei Amazon muss man hingegen nur die gewünschte Auszahlungsart auswählen, die normalerweise der Zahlungsart des betreffenden Artikels entspricht. Allerdings hat man auch die Möglichkeit, sich die Erstattung in Form eines Amazon-Gutscheins auszahlen zu lassen.

Schritt 6: Nun reicht ein Mausklick auf den Button „Rücksende-Etikett drucken“. Diesen ausgedruckten Retour-Schein muss man dann nur noch auf das Paket kleben und diesen an Amazon zurückschicken.

Die Adresse des Rücksendezentrums lautet: Amazon Rücksendezentrum, Amazonstraße 1, 36251 Bad Hersfeld. Sollte man diesbezüglich noch Fragen haben, erreicht man die kostenlose Service-Hotline aus Deutschland unter 0800 – 36 38 469.

Quelle: amazon.com

  • Test: Amazon Kindle 4 – Test: Amazon Kindle 4 – Der neue eBook-Reader im Video-Test
  • Amazon wird Verlag und nimmt Amazon wird Verlag und nimmt Buch-Autoren direkt unter Vertrag
  • Amazon Kindle 4G: Neuer eBook-Reader Amazon Kindle 4G: Neuer eBook-Reader für 99 Euro zum vorbestellen
4 Kommentare
Amazon anrufen: Kostenlose Telefonnummer der Kunden-Hotline
Bernd | 3. Jan 2016, 11:16
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich habe mehrere Emails geschickt-keine Antwort.
Rücksendeschein seit Ende November angefordert-keine Antwort.

Für diese Art von „Kundendienst“ bekommt man irgendwann die Quittung. Desinteresse zahlt sich niemals aus.

Erwin | 9. Aug 2016, 13:26
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Habe 6 Artikel über Amazon bestellt. Derzeit im Einkaufswagen und kann die Bestellung nicht abschließen. keine Zahlung auf Rechnung möglich?????

Greiner | 4. Sep 2016, 15:03
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Nachdem ich zum 3. Mal bei Amazon bestellt habe, zuletzt liegt im Warenkorb meine heutige Bestellung. Wenn es zur Bezahlung kommt und ich Ihnen sowohl meine EC Bankkarte oder auch meine Kreditkarten Nr. mitteile, will das System diese Daten – ob Konto Nr. oder IBAN + BIC – nicht akzeptieren. Alle Daten liegen Ihnen vor. Ein Anruf bei der Hotline , Die Dame konnte mir keine Hilfe oder gemeinsame Hilfestellung geben – Die jetzt bestellten Teile sind notwendig für die früher gelieferte Ware, die mir schließlich per Rechnung gesandt wurden. Dieser Zahlungsweg ist für mich der Beste. Wie komme ich zu meiner Ware und wie geht es künftig ohne Probleme weiter.
Mit freundlichem Gruß
Greiner

Fehlende MP 3 | 3. Dez 2016, 12:06
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Sehr geehrte Damen und Herren,
Mir ist aufgefallen, dass mir Mp3 Lieder die ich schon gekauft habe nicht wieder Downloaden kann.
Dieses wird mir angezeigt!
Amazon Musik Downloads
Sie können nur Musik herunterladen, die Sie gekauft haben. Der gewählte Song kann nicht heruntergeladen werden.
Ich habe über 5000 Lieder über Amazon schon bezogen und es ist sehr ärgerlich dass mir jetzt diverse Lieder fehlen.
Wie können wir dieses Problem lösen?
Mit freundlichen Grüßen
Rainer