Beste Horrorfilme 2013 – Die krassesten Gruselfilme des Jahres

Wer sich gerne Horrorfilme anschaut, hat es bekanntlich nicht leicht. Viele Filme sind eher furchtbar als furchterregend und den meisten Gruselfilmen fehlt schlicht und einfach die Qualität um Angst und Schrecken zu verbreiten. Wir zeugen euch die besten Horrorfilme des letzten Jahres im Überblick.

  • Kinokiste: Kostenlos online Filme und Kinokiste: Kostenlos online Filme und Serien anschauen – le...
  • Aus für Kinox.to: Illegale Film-Seite Aus für Kinox.to: Illegale Film-Seite wird bald gesperrt
  • Aus für Movie4k.to: Internetsperren gegen Aus für Movie4k.to: Internetsperren gegen illegale Streaming-Port...

Im vergangenen Jahr kamen einige Horrorstreifen in die Kinos, die es wirklich in sich haben und tatsächlich nichts für schwache Nerven sind. Wir präsentieren in dem folgenden Artikel die Top 10 der besten Horrorfilme 2013 und zeigen warum man diese Filme gesehen haben sollte.

Mama

Einer der besten Horrorfilme 2013 ist der Grusselschocker „Mama“. Bei dem Film „Mama“ führte Guillermo del Toro Regie, der unter anderem auch durch die Verfilmung von Pans Labyrinth und Hellboy bekannt geworden ist.

Horrorfilm Mama

Quelle: mamamovie.com

Gleich zu Beginn des Films ermordet der Vater zweier Töchter auf bestialische Art und Weise die Mutter und sorgt so dafür, dass sich die beiden Kinder mehrere Jahre in einem Wald verstecken.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Nachdem die beiden Mädchen von ihrer Tante und ihrem Onkel aufgenommen werden, geschehen plötzlich unheimliche Dinge, die einen wahrhaft tödlichen Verlauf nehmen.

V/H/S 2

Einer der gruseligsten und besten Horrofilme des letzten Jahres war V/H/S 2. Der Flm „V/H/S 2“ setzt sich aus mehreren aneinander gereihten Episoden zusammen, die allesamt von unterschiedlichen Regisseuren stammen. Diese neuartige Erzählweise sorgte im vergangenen Jahr für allerhand Gesprächsstoff.

Horrorfilm V/H/S 2

Quelle: wikimedia.org

Die Rahmenhandlung dreht sich um die beiden Protagonisten Ayesha und Larry, die nach einem vermissten Studenten suchen.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Während den Nachforschungen stoßen die beiden in der Wohnung des Gesuchten auf einige VHS-Kassetten, die Hinweise auf das gewaltvolle Verschwinden geben. Packend inseniert und mit garantierter Gänsehaut, steht der Horrorfilm auf unserer Bestenliste 2013 ganz oben.

Evil Dead

Bei „Evil Dead“ (deutscher Titel: Tanz der Teufel) handelt es sich um eine düstere Neuauflage des im Jahre 1981 erschienenen Originals. Der Klassiker aus den 80ern gilt als einer der besten Horrorfilme überhaupt und hat über die Jahrzehnte einen echten Kultstatus erreicht. Er hat das Genere massgeblich geprägt und ist mit zwei Forsetzungen erschienen.

Horrorfilm Evil Dead

Quelle: thatfilmguy.net

Auf dem Filmplakat ist folgender Satz zu lesen: „Der schockierendste Film, den Du jemals sehen wirst“ – und das ist keinesfalls übertrieben.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Neben massenhaften Schock- und Ekel-Erlebnissen bietet „Evil Dead“ auch einiges an Psycho-Terror, während man dem Protagonisten bei seinem Überlebenskampf in einer verlassenen Hütte in der Wildnis zusieht. Die Neuverfilmung des Horror-Klassikers ist sehr gelungen, ausgesprochen sehenswert. (aber bitte nicht alleine anschauen)

Zimmer 205

Einer der besten Horrorfilme des Jahres 2013 ist unserer Meinung nach der deutsche Film „Zimmer 205“. Er stammt von dem Regisseur Rainer Matsutani und wurde in Deutschland gedreht. Die 19-jährige Katrin (gespielt von Jennifer Ulrich) zieht in ein Studentenwohnheim.

Horrorfilm Zimmer 205

Quelle: wikia.com

Dort wird ihr das „Zimmer 205“ zugewiesen, welches bereits schon seit einiger Zeit leer stand. Dass es in dem Zimmer spuken soll stört Katrin nicht, zumindest anfangs.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Doch als sie das Video-Tagebuch der vorherigen Bewohnerin findet, die darüber hinaus auch als vermisst gilt, beginnt der Horror erst so richtig. Ein erstklassiger Gruselschocker aus Deutschland und absolut sehenswert.

Die besten Horrorfilme 2013: „Carrie“

Am 5. Dezember des vergangenen Jahres kam mit „Carrie“ eine nervenaufreibende Neuverfilmung des gleichnamigen Romans des Horror-Königs Stephen King in die deutschen Kinos.

Horrorfilm Carrie

Quelle: cinemagogue.com

Das Original wurde 1976 von Brian De Palma inszeniert. Bei der Neuauflage führte Kimberly Peirce Regie und Chloe Moretz sorgt als „Carrie“ dafür, dass dem Zuschauer immer wieder der Atem stockt.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Carrie wird von ihren Mitschülern immer wieder gehänselt – bis sie ihre übernatürlichen respektive telekinetischen Kräfte entdeckt und sich blutig an ihren früheren Peinigern rächt.

Die besten Horrorfilme 2013: „Stocker“

Der Psycho-Horrorfilm „Stocker“ wurde 2013 von dem südkoreanischen Regisseur Park Chan-Wook inszeniert, der auch die Manga-Verfilmung Oldboy gedreht hat.

Horrorfilm Stocker

Quelle: rogerebert.com

Neben einer brillierenden Nicole Kidman wird die zweite Hauptrolle von Mia Wasikowska (Alice im Wunderland) besetzt.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Die beiden Frauen betrauern den Tod des Vaters beziehungsweise des Ehemanns, bis der geheimnisvolle Bruder des Verstorbenen auftaucht und die Intrigen zwischen Mutter und Tochter auf die blutige Spitze treibt.

Warm Bodies

Einer der besten und zugleich witzigsten Horrorfilme in 2013 war der Film „Warm Bodies“. „Warm Bodies“ ist zwar auf den ersten Blick ein klassischer Zombie-Horrorstreifen, doch statt übermäßigen Splatter-Effekten besticht der Film durch die verbotene und tödliche Beziehung zwischen dem Mädchen Julie und dem untoten Zombie R, die für reichlich Gänsehaut sorgt.

Horrorfilm warm bodies

Quelle: e-know.ca

Der Film, der auf dem gleichnamigen Buch von Isaac Marion basiert, zeigt dem Zuschauer, dass das Zombie-Thema im wahrsten Sinne des Wortes niemals aussterben wird.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Die Zombie-Komödie hatte am 16. Januar 2013 in Rom seine Premiere. In die deutschen Kinos kam er am 21. Februar 2013. Der Film dreht sich um das Innenleben des Zombie R, der sich in die noch lebende Julie verliebt. Trotz aller Komplexität, Hindernisse und Kuriositäten die eine Beziehung zwischen Mensch und Zombie mit sich bringt …

The Purge – Die Säuberung

Einer der besten Psycho-Horrorfilme 2013 war The Purge – Die Säuberung. Dank Ethan Hawke, der die Hauptrolle in „The Purge – Die Säuberung“ spielt, konnte die Low-Budget-Produktion im vergangenen Jahr viele Fans des Horror-Genres begeistern und war sogar auf Platz 1 der US-Kinocharts zu finden.

The Purge - Die Säuberung Horrorfilm

Quelle: paromantasy.com

Die Handlung dreht sich um die sogenannte Purge-Nacht, ein fiktives Ereignis in den USA der nahen Zukunft, in der sogar Mord vollkommen legal ist. Die Menschen sollen so ihre Aggressionen abbauen, wodurch die Kriminalitätsrate auch tatsächlich bereits gesunken ist.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Allerdings kennen einige der gewaltbereiten Protagonisten weder Mitleid noch Zurückhaltung, was in einem wahren Blutbad zu enden droht. Der Horror-Thriller mit gesellschaftskritischen Untertönen ist absolut sehenswert und ein echtes Muss für jeden Horror-Fan. Universal hat bereits eine Fortsetzung des Films angekündigt, die höchstwahrscheinlich am 20. Juni 2014 in den US-amerikanischen Kinos zu sehen sein wird.

I Spit On Your Grave 2

Einer der besten Horrorfilme in 2013 war „I Spit On Your Grave 2“. Er ist gleichzeitig auch der heftigste, krasseste und brutalste Film des letzten Jahres. Ähnlich wie schon im ersten Teil von „I Spit On Your Grave“ geht es auch bei der Fortsetzung um die Entführung und die brutale Misshandlung eines Modells.

I Spit On Your Grave 2 Horrorfilm

Quelle: evilmoviereviews.us

Der zweite Teil erhielt von der FSK trotz zahlreicher Schnitte keine Altersfreigabe Ab 18 – und das zurecht. Die hübsche Katie gerät in die Fänge von skrupellosen Männern, die sie vergewaltigen und nach Bulgarien verschleppen, wo der Horror erst richtig beginnt. Katie kann ihren Peinigern jedoch entkommen und nimmt blutige und grausame Rache. Wir verzichten an dieser Stelle auf die Einbettung eines YouTube Trailer-Videos. I Spit On Your Grave 2 ist äußerst brutal, schäut sich nicht davor den Zuschauer in einem verstörenden Schockzustand zurückzulassen und bricht alle möglichen Tabus. Wer denkt bereits „alles“ gesehen zu haben, sollte sich eines besseren belehren lassen.

The Conjuring

Mit „The Conjuring“ („Die Beschwörung“) ist einer des besten Horrorfilme 2013 aus der Hand des bekannten „Saw“-Macher James Wan entstanden. Der Gruselschocker basiert angeblich sogar auf einer wahren Begebenheit.

Horrorfilm the conjuring

Quelle: comicvine.com

Die beiden Psi-Experten Ed und Lorraine Warren sollen das mittlerweile verlassene Haus der Familie Perron untersuchen, die mit ihren fünf Töchtern aufs Land gezogen sind. Bei ihren Nachforschungen stoßen die Wissenschaftler auf eine finstere und bösartige Macht, die für die unglaublichen Vorfälle in dem Haus verantwortlich zu sein scheint. Der klassische Horrorfilm „The Conjuring“ ist absolut sehenswert und bietet echtes Gänsehaut-Feeling. Für den Film ist bereits eine Fortsetzung geplant. Vera Farmiga und Patrick Wilson haben für einen zweiten Film bereits zugestimmt und entsprechende Verträge unterzeichnet. Das Drehbuch verfassen wieder Chad und Carey Hayes.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quellen: moviepilot.de, filmjunkies.de, kino.de, cinefacts.de

  • Kinox.to vs. Amazon Prime mit Kinox.to vs. Amazon Prime mit Filmflatrate – Serien & ...
  • Kinox.to und Movie4k.to: Legal oder Kinox.to und Movie4k.to: Legal oder illegal Filme und Serien onli...
  • Kinox.to offline: Fehlermeldung 502 Bad Kinox.to offline: Fehlermeldung 502 Bad Gateway und technische Pr...