Blackberry überholt iPhone bei der mobilen Internetnutzung

Bei der mobilen Nutzung des Internets haben in den USA die BlackBerry-Besitzer die iPhone-Besitzer überholt. Das zeigen aktuelle Daten von Statcounter. Bisher galten die iPhone-User als die aktivsten Nutzer des mobilen Internets. Besonders stark aufgeholt haben dagegen die Besitzer von Smartphones mit dem von Google entwickelten Betriebssystem Android.

  • BBX: RIM schickt neues BlackBerry BBX: RIM schickt neues BlackBerry OS gegen Android und Apple iOS ...
  • RIM: Android-Apps für BlackBerry Smartphones RIM: Android-Apps für BlackBerry Smartphones
  • Blackberry Torch 9860: Neues Touchhandy Blackberry Torch 9860: Neues Touchhandy von RIM mit BlackBerry 7 ...

Besitzer eines iPhone gelten als besonders aktiv bei der Nutzung des Internets vom Smartphone aus. Das gilt nach wie vor, aber neueste Zahlen aus den USA belegen, dass BlackBerry-User noch stärker das mobile Internet nutzen.

blackberry user internet

Quelle: preisgenau.de | CC-Lizenz

Den Analysten von StatCounter zufolge nutzen 34,3 Prozent der mobilen Internetnutzer ein BlackBerry-Smartphone des kanadischen Herstellers Research in Motion (RIM). Der Anteil der iPhone-Besitzer liegt mit einem Wert von 33 Prozent knapp dahinter. Aodhan Cullen, CEO von StatCounter, rät Entwicklern daher, sich bei der Programmierung von Apps nicht bloß auf iOS von Apple zu beschränken.

Im nächsten Jahr, so die Erwartung, werden Smartphones mit den Betriebssystemen BlackBerry OS und Android OS zusammengerechnet schon einen doppelt so hohen Anteil bei der mobilen Internetnutzung haben wie iPhones. Das von Google entwickelte Android legte im Vergleich zum November letzten Jahres extrem stark zu: Der Marktanteil bei der mobilen Internetnutzung in den USA stieg von nur 8,2 Prozent im November 2009 auf 23,8 Prozent im November 2010.

Der Marktanteil von Apple bzw. iOS rutschte in diesem Zeitraum von 51,9 Prozent auf nur noch 33 Prozent. Das neue Betriebssystem von Microsoft, Windows Phone 7, ist noch nicht weit genug verbreitet, um in der Statistik aufzutauchen.

Die US-Zahlen sind übrigens nicht repräsentativ für den Rest der Welt. Global gesehen steht das vor allem von Nokia verwendete Symbian OS mit einem Marktanteil von 31,9 Prozent weiterhin an der Spitze. Dahinter folgen iOS mit 21,9 Prozent, BlackBerry OS mit 19,3 Prozent und Android OS mit 11,6 Prozent Weltmarktanteil bei der mobilen Internetnutzung.

  • RIM: Fünf neue Smartphones mit RIM: Fünf neue Smartphones mit dem Betriebssystem BlackBerry 7
  • iPhone und Google Android machen iPhone und Google Android machen Druck: RIM kündigt neue Blackber...
  • BlackBerry 7 OS: 10 Fakten, BlackBerry 7 OS: 10 Fakten, die du wissen solltest
Autor: Gordon Bujak
Ehemaliger eBayianer, Atari-Kind und Online-Markting-Guy. Schreibt für Preisgenau.de in in den Ressorts Fernsehen und Internet.
Feed abonnieren
Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 03.12.2010
Autor: Gordon Bujak
Tags: BlackBerry

Anzeige

Anzeige