Google Plus bald mit Google Drive, derzeit mehr als 50 Millionen Nutzer

Das soziale Netzwerk Google+ scheint anzukommen. Mittlerweile konnte Google+ bereits rund 50 Millionen Mitglieder gewinnen. Verglichen mit Facebook oder Twitter ist das soziale Netzwerk von Google zwar immer noch klein - doch das Tempo des Wachstums ist immens. An wenigen Tagen in der vergangenen Woche sind alleine über 10 Millionen neue User hinzugekommen. Neue User könnte bald auch Google Drive anziehen. Der neue Cloud-Service soll Google um einen Online-Speicher für Dateien aller Art erweitern.

  • Flugsuchmaschine und Flug-Preisvergleich von Google Flugsuchmaschine und Flug-Preisvergleich von Google gestartet
  • Gefälschtes SSL-Zertifikat: Google-Dienste standen 5 Gefälschtes SSL-Zertifikat: Google-Dienste standen 5 Wochen lang ...
  • Google TV: Kooperationen mit TV-Sendern Google TV: Kooperationen mit TV-Sendern sollen ab 2012 für Erfolg...

Seit vergangener Woche ist Google+ für Jedermann frei verfügbar. Das Interesse am neuen sozialen Netzwerk ist scheinbar groß: Innerhalb weniger Tage kamen mehr als 10 Millionen neue User hinzu. Insgesamt dürfte Google+ damit seit seinem Start vor wenigen Wochen mehr als 50 Millionen User gewonnen haben. Dies geht aus den Zahlen hervor, die der Google-Entwickler Paul Allen vor dem Wochenende veröffentlicht hat. Demnach kam Google+ Ende letzter Woche auf gut 43 Millionen Mitglieder.

Google+ Suche

Quelle: google.com

Selbst wenn das Wachstum in dieser Woche wieder zurückgegangen sein sollte, dürfte die 50 Millionen-Hürde locker übersprungen worden sein. Verglichen mit Facebook und Twitter ist das soziale Netzwerk von Google zwar immer noch klein - doch das Tempo des Wachstums ist immens. Facebook und Twitter brauchten jedenfalls mehrere Jahre, um auf 50 Millionen User zu kommen. Wie viele der neuen User Google+ tatsächlich nutzen werden, ist aber natürlich eine andere Frage.

Neue Nutzer soll demnächst auch Google Drive anlocken. Der neue Cloud-Service wurde von Johannes Wigang im Bild festgehalten. Wigang konnte während einer Veranstaltung von Google ein Foto machen, bei dem die Oberfläche von Google Drive zu sehen ist. Vermutlich handelt es sich hierbei um einen universellen Online-Speicher, ähnlich der beliebten Dropbox. User könnten dann Dateien aller Art auf den Servern von Google speichern. Offizielle Informationen zu Google Drive gibt es noch nicht.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quelle: plus.google.com, wisecom.wordpress.com

  • Google TV erhält in Kürze Google TV erhält in Kürze Android Apps
  • DHL Paket online verfolgen bald DHL Paket online verfolgen bald auch mit Google - Patent für Trac...
  • Skype Alternative: Mit Google in Skype Alternative: Mit Google in Deutschland übers Internet telef...
Autor: Gordon Bujak
Ehemaliger eBayianer, Atari-Kind und Online-Markting-Guy. Schreibt für Preisgenau.de in in den Ressorts Fernsehen und Internet.
Feed abonnieren
1 Kommentar
Google Plus bald mit Google Drive, derzeit mehr als 50 Millionen Nutzer
Stutzl | 29. Sep 2011, 21:13
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich finde G+ eine richtig gute Alternative zu FB und Twitter. FB habe ich den Rücken gekehrt und nutze G+ und Twitter, fertig. WEgen GDrive. Ich warte nur darauf, dass das mal veröffentlicht wird :) Google, gebt Gas :D

Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 29.09.2011
Autor: Gordon Bujak
Tags: Google

Anzeige

Anzeige