iOS 5 vs. Android 4.0 im Vergleich – Welches ist das beste Betriebssystem?

Apples iOS und Googles Android sind derzeit die beliebtesten Smartphone-Betriebssysteme. Mit den neuen Generationen iOS 5 und Android 4.0 Ice Cream Sandwich rücken beide näher zusammen. Wo die einzelnen Stärken liegen und für welchen User-Typ welches Betriebssystem besser geeignet ist, klären wir hier im Vergleich.

  • Android 4.4 KitKat: Samsung, HTC Android 4.4 KitKat: Samsung, HTC und Google kündigen Android-Upda...
  • Android 4.4 KitKat Update: Rollout Android 4.4 KitKat Update: Rollout für Samsung, HTC, Sony & ...
  • Android 4.4 Update Kitkat: Wann Android 4.4 Update Kitkat: Wann kommt es für HTC, Samsung, Sony u...

Googles Antwort auf iOS 5 heißt Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Die neue Version des Smartphone Betriebssystems ist optisch deutlich ansprechender und verspricht interessante neue Features.

Apple vs Android

Quelle: apple.com

Wir geben einen kurzen Überblick über die Neuerungen in Apple iOS 5 und Google Android 4.0 und vergleichen beide Betriebssysteme miteinander.

Homescreens und Hauptmenü

Die wohl größten Unterschiede zwischen beiden Betriebssystemen gib es bei den Homescreens bzw. im Hauptmenü. Google erlaubt es den Usern von Android 4.0 Ice Cream Sandwich ihre Homescreens frei zu gestalten. Sie können Widgets ablegen, Programmverknüpfungen hinterlegen oder Live-Hintergründe einblenden. Das Hauptmenü ist dagegen eher schlicht. Apple verzichtet hingegen auf die Trennung von Homescreens und Hauptmenü. Der User hat weniger Möglichkeiten zur Individualisierung, das Betriebssystem bleibt aber schön übersichtlich.

Home-Button und Steuerung

Apple gibt dem User zur Steuerung neben dem Touchscreen nur einen Home-Button. Google setzt auf drei Touchbuttons unterhalb des eigentlichen Displays. Neben dem Home-Button finden sich dort auch ein Zurück-Button und ein Button fürs Multitasking. Letzteres ist bei Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit einer Live-Ansicht ausgestattet.

Benachrichtigungen

Das Benachrichtigungssystem von Android hat Apple mit wenigen Veränderungen in iOS 5 kopiert, so dass sich hier kaum noch Unterschiede ergeben.

Eigenheiten beider Systeme

Während Apple-User ihr iPhone auch bei iOS 5 noch mit einem PIN-Code entsperren müssen, werden die User von Android 4.0 Ice Cream Sandwich einfach am Gesicht erkannt. Die Frontkamera des Smartphones macht es möglich. Dafür haben User des iPhone 4S den Sprachassistenten Siri, der aufs Wort gehorcht sowie iCloud. Android 4.0 Ice Cream Sandwich kann zudem mit NFC-Chips umgehen, iOS 5 dagegen nicht.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

  • Apple iOS 7 Downgrade zu Apple iOS 7 Downgrade zu iOS 6: Warum Apple das zurücksetzen sper...
  • iPhone 6 und Apple iOS iPhone 6 und Apple iOS 8: Was kommt als Nächstes?
  • iPhone 5: iOS 7 Akkulaufzeit iPhone 5: iOS 7 Akkulaufzeit verbessern und Stromverbrauch reduzi...