iPad 3 und iPhone 5: Größer, Schneller … leider erst 2012

Mit dem iPad 2 führt Apple den Markt der Tablet-Rechner klar an, doch der Erfolg mit dem neuen iPhone 4S hält sich hingegen eher in Grenzen. Doch wird sich dieser Umstand, glaubt man den aktuellen Gerüchten, spätestens Mitte des kommenden Jahres ändern, denn dann soll das iPhone 5 auf den Markt kommen. Dieses soll nicht nur deutlich schneller, sondern auch um einiges größer werden. Ebenso besagen die derzeitigen Spekulationen, dass Apple auch an dem iPad 3 arbeitet, das im Umfang um einiges zulegen wird.

  • iPhone 5 Downgrade: Apple iOS iPhone 5 Downgrade: Apple iOS 7 entfernen und auf iOS 6 zurückset...
  • Apple iOS 7: Akkulaufzeit verbessern Apple iOS 7: Akkulaufzeit verbessern beim iPhone 4S und iPhone 5
  • iPhone 5 Akkulaufzeit wird durch iPhone 5 Akkulaufzeit wird durch Apple iOS 7 stark reduziert

Laut den verschiedenen Meldungen, die derzeit im Netz kursieren, arbeitet Apple derzeit nicht nur an dem iPad 3, sondern ebenfalls bereits an dem iPhone 5. Glaubt man den Spekulationen des Online-Portals iLounge, wird der Tablet-Rechner aller Wahrscheinlichkeit nach schon im Frühjahr des kommenden Jahres erhältlich sein. Das neue Smartphone-Modell hingegen wird voraussichtlich im Sommer 2012 auf den Markt kommen. Doch iLounge liefert noch weitere Informationen, die die Gerüchteküche nochmals anheizten.

iPhone 5

Quelle: preisgenau.de

So besteht Grund zur Annahme, dass das iPhone 5 um einiges größer sein wird, als das aktuelle Modell. Dabei beziehen sich die iLounge-Redakteure auf vertrauenswürdige, jedoch nicht namentlich genannte Quellen, die davon ausgehen, dass allein das Display des Apple-Smartphones um einiges anwachsen wird. Und auch andere Branchen-Experten sind dieser Meinung, da das iPhone nur über eines der kleinsten Displays verfügt. Ein ähnliches Wachstum prognostizieren die Experten auch für das iPad 3.

So besagen die aktuellen Gerüchte, dass das iPad 3, entgegen dem derzeitigen Trend zu immer dünneren Tablet-Rechnern, um einiges an Umfang und Dicke zulegen wird. Als Gründe nannten die Experten zum einen neue Technologien im Bereich der Prozessoren-Technik, und zum anderen ein möglicherweise größeres Display. Es bleibt also mit Spannung abzuwarten, ob sich die Prognosen tatsächlich erfüllen werden. Wir berichten erneut zum Thema, sobald es weiterführende Informationen dazu gibt.

Quellen: ilounge.com, macnotes.de, chip.de, golem.de

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

  • iPhone 5: Vodafone stellt Verkauf iPhone 5: Vodafone stellt Verkauf des iPhone 4S und iPhone 5 ein
  • iPhone 5 Jailbreak: Hacker knackt iPhone 5 Jailbreak: Hacker knackt Apple iOS 6.1.4 Betriebssystem ...
  • iPhone 6 oder iPhone 5: iPhone 6 oder iPhone 5: Kaufen oder Warten? Unterschiede im Vergl...
Autor: Sven Schäfer
Freier Kreativer, Gamer und Designkünstler. Schreibt für Preisgenau.de in den Ressorts Games und Internet.
Feed abonnieren
Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 23.11.2011
Autor: Sven Schäfer
Tags: iPad 3, iPhone 5G

Anzeige

Anzeige