iPhone 6 Bilder: So könnte der iPhone 5S Nachfolger aussehen

Der bekannte Designer Dani Yako hat vor kurzem eine neue Konzept-Studie des kommenden iPhone 6 veröffentlicht. Darin zeigt Yako nicht nur wie das neue Smartphone-Flaggschiff von Apple aussehen könnte, sondern bietet zudem auch einen interessanten Ausblick auf die möglichen technischen Spezifikationen.

  • So könnte das iPhone 8 So könnte das iPhone 8 mit iOS 11 aussehen!
  • iPhone 6 Plus: Bessere Grafik iPhone 6 Plus: Bessere Grafik als PlayStation 4 und Xbox One?
  • iPhone 6 Plus: Nachteile und iPhone 6 Plus: Nachteile und Vorteile des großen Apple Smartphone

Laut eigener Aussage hat der Designer die aktuellen Spekulationen und Gerüchte genutzt und diese in sein 3D-Modell einfließen lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und könnte sogar aus der Design-Abteilung von Apple selbst stammen.

iPhone 6 Bilder

Quelle: concept-phones.com | Dani Yako

Der Designer Dani Yako hat sich mit seinen Konzept-Studien bereits schon in der Vergangenheit einen Namen gemacht. Mit seinem neusten 3D-Modell zeigt Yako wie das iPhone 6 aussehen könnte und bietet zudem auch einen Ausblick auf die möglichen Features des kommenden Apple-Smartphones. Geht es nach der Vorstellung des Designers, dann wird das iPhone 6 über ein 5,7 Zoll großes 2K Full HD-Display mit einer Auflösung von sage und schreibe 2.560 x 1.440 Bildpunkten verfügen.

iPhone 6 Fotos

Quelle: concept-phones.com | Dani Yako

In der Konzept-Studie erstreckt sich der Touchscreen zudem über nahezu die gesamte Frontseite des Smartphones. Der Designer kreierte darüber hinaus einen neuen Home-Button, der gleichzeitig auch ein Fingerabdrucksensor ist. Das iPhone 6-Konzept ist mit einer Dicke von 7,2 Millimeter und einem Gewicht von circa 130 Gramm größer und schwerer als das aktuelle iPhone 5s. Im Inneren des iPhone 6 soll laut Dani Yako mit der A8-CPU ein neuer und deutlich schnellerer 64-Bit-Prozessor zum Einsatz kommen.

Desweiteren geht der Designer davon aus, dass das iPhone 6 nicht nur mit 16, 32 und 64 Gigabyte internen Speicher auf den Markt kommen wird, sondern auch in einer 128 GB-Variante. Ebenso bietet Yako einen Ausblick darauf, wie die iOS 8-Version aussehen könnte. Die neuen Icons der Benutzeroberfläche ähneln allerdings denen der aktuellen Version. Alles in allem hat Dani Yako ein wirklich stimmiges Konzept kreiert, von dem sich selbst Apple noch einiges abgucken kann. Allerdings bleibt abzuwarten, ob das „echte“ iPhone 6 dem 3D-Modell tatsächlich ähneln wird.

Quellen: ibtimes.com, macrumors.com, digitimes.com

  • iPhone 6: Bilder von Gehäuse-Bauteilen iPhone 6: Bilder von Gehäuse-Bauteilen bestätigen größeres Displa...
  • iPhone 6: A8-Prozessor, Plenoptische Kamera iPhone 6: A8-Prozessor, Plenoptische Kamera und 3D-Gestensteuerun...
  • iPhone 6: News zum Prozessor, iPhone 6: News zum Prozessor, Display und Release im Überblick