iPhone: Apple erzielt 52% des gesamten Handy -und Smartphone Gewinn

Nach einer Studie des Analysten T. Michael Walkley von Canaccord Genuity kann Apple 52 Prozent des gesamten Gewinns, der mit Handys und Smartphones erreicht wird, für sich verbuchen. Die Zahl ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass Apple nur auf einen Gesamtmarktanteil von 4,2 Prozent kommt. Andere Hersteller verkaufen also deutlich mehr Handys und Smartphones, machen dabei aber kaum Gewinne.

  • iPhone kostenlos freischalten bei Vodafone, iPhone kostenlos freischalten bei Vodafone, Telekom und O2 –...
  • Apple iTV kommt im März, Apple iTV kommt im März, iPhone 6 mit 4.8 Zoll und iOS 7 im Juni
  • Apple-Prognosen für 2013: iPhone für Apple-Prognosen für 2013: iPhone für Einsteiger, Apple HDTV und M...

Apple soll im dritten Quartal des Jahres 2011 mehr als die Hälfte der gesamten erwirtschafteten Gewinne im Handy- bzw. Smartphone-Bereich für sich verbucht haben. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Analysten T. Michael Walkley von Canaccord Genuity. Demnach kommt Apple bei nur 4,2 Prozent Gesamtmarktanteil auf einen Gewinnanteil von 52 Prozent. Verglichen mit dem Vorjahr konnte Apple seine Gewinnmarge steigern. Im gleichen Zeitraum des Jahres 2011 kam Apple nur auf einen Gewinnanteil von 47 Prozent.

iPhone 4S mit Geld

Quelle: preisgenau.de

Erstaunlich: Apple konnte seine Gewinne ausbauen, obwohl die Marktanteile im gleichen Zeitraum von 5,4 auf 4,2 Prozent zurückgingen. Die Zahlen von Walkley zeigen, dass andere Hersteller zwar deutlich mehr Handys und Smartphones verkaufen, dabei aber kaum Gewinne machen. Besonders deutlich wird dies bei der Betrachtung des Marktführers Nokia. Im Jahr 2007 konnte Nokia noch 67 Prozent der gesamten Gewinne des Handy- und Smartphone-Marktes für sich beanspruchen. Nun sind es nur noch 4 Prozent.

Bei den Gewinnen haben Apple und Nokia quasi die Plätze getauscht, denn während der einstige Klassenprimus sich nun mit 4 Prozent begnügen muss, ist dies auch der Wert, den Apple im Jahr 2007 erreichte. Gute Gewinne konnte neben Apple auch der südkoreanische Hersteller Samsung einfahren (Anteil: 29 Prozent). Gemeinsam kommen beide Hersteller auf einen Gewinnanteil von 81 Prozent. Alle anderen Hersteller kommen nur auf einstellige Werte.

Quelle: appleinsider.com

  • Apple bekommt sechs Design-Patente zum Apple bekommt sechs Design-Patente zum iPhone 4, iPad & MagSafe
  • iPhone 4: Apple bekommt 6 iPhone 4: Apple bekommt 6 Design-Patente zum iPhone 4 und iPad zu...
  • Offensive gegen Apple: Samsung bringt Offensive gegen Apple: Samsung bringt Galaxy S3 Mini und Galaxy S...