PC-Probleme per Fernwartung mit Microsoft Shared View lösen

Bei Computer-Problemen ist eine telefonische Fern-Diagnose meist schwierig. Doch was tut man, wenn man bei einem Computer-Problem den entsprechenden Rechner nicht vor Ort hat? In einem solchen Fall hilft ein Tool zur Fernwartung eines PCs. Microsoft liefert mit der Software Shared View hier eine einfache, vielseitige und kostenlose Software-Lösung.

  • Microsoft xBox 360 und Kinect Microsoft xBox 360 und Kinect gegen Apple’s iTV
  • Absicht? Microsoft Windows stuft Google Absicht? Microsoft Windows stuft Google Chrome Browser als Trojan...
  • Bing.com ist für Microsoft ein Bing.com ist für Microsoft ein Geldgrab - Mehr als 1 Milliarde Ve...

Shared View von Microsoft ermöglicht es verschiedenen Benutzern an gemeinsamen Computer-Projekten oder Dateien zu arbeiten. Damit eignet sich Shared View auch zur Fernwartung eines PCs, auf den man keinen unmittelbaren Zugriff hat. Mit Shared View kann man so sehen, was ein anderer User auf seinem Desktop oder in bestimmten Anwendungen sieht und ausführt. Wahlweise lässt sich auf diese Art auch ein PC komplett fernsteuern. Um Shared View nutzen zu können wird eine kostenlose Windows Live ID benötigt, die zur Identifikation der Shared View Nutzer dient.

An einen anderen Shared View Nutzer lassen sich so Einladungs-Links verschicken, die die gemeinsame Arbeit einleiten. Dabei kann festgelegt werden, was die jeweiligen Partner sehen und dürfen. Einerseits kann der Zugriff auf einzelne Anwendungen beschränkt werden. Anderseits kann auch der gesamte Desktop zur Einsicht frei geschaltet werden. Ebenfalls einzustellen ist, ob der externe Partner lediglich sieht, was auf dem fernzusteuernden PC passiert, oder ob dieser auch aktiv in das Geschehen eingreifen darf. Viele Computer-Probleme lassen sich so einfacher beheben als durch ein Telefonat.

Ebenfalls möglich ist der Austausch von Dateien über Shared View. Hierzu werden die zu teilenden Dokumente automatisiert auf einen gemeinsamen Webspace hoch geladen und allen berechtigten Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Bis zu 15 Personen können so gleichzeitig an gemeinsamen Dokumenten arbeiten.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

  • Yahoo Ausverkauf: Übernahme durch Microsoft Yahoo Ausverkauf: Übernahme durch Microsoft eine Option
  • Patent-Antrag: Mit einem Cloud-OS will Patent-Antrag: Mit einem Cloud-OS will Microsoft schnellere Boot-...
  • Patentkrieg: Microsoft verklagt Motorola und Patentkrieg: Microsoft verklagt Motorola und will Importverbot fü...
Autor: Gordon Bujak
Ehemaliger eBayianer, Atari-Kind und Online-Markting-Guy. Schreibt für Preisgenau.de in in den Ressorts Fernsehen und Internet.
Feed abonnieren
Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 15.06.2010
Autor: Gordon Bujak
Tags: Microsoft

Anzeige

Anzeige