Rechnungsprogramm: Die 10 besten kostenlosen Programme zum Rechnungen Schreiben

Der lästige Papierkram stößt jedem Gewerbetreibendem sauer auf. Zumindest beim schreiben der Rechnungen kann hier mittels einiger kostenlose Programme jedoch Abhilfe geschaffen werden. Doch bei der Masse an Programmen, die sich derzeit im Internet finden lassen, fällt es schwer, sich zu entscheiden. Daher haben wir zehn der besten und kostenlosen Programme in diesem Bereich zusammengetragen, und stellen diese im folgenden Artikel näher vor.

  • Civilization kostenlos online spielen bei Civilization kostenlos online spielen bei Facebook
  • Gratis: Die 10 besten KOSTENLOSEN Gratis: Die 10 besten KOSTENLOSEN Videobearbeitungsprogramme
  • Egoshooter Online: Tom Clancy’s Ghost Egoshooter Online: Tom Clancy’s Ghost Recon kostenlos Onlin...

Viele Leute verfügen nicht über die nötigen Programme oder das nötige Wissen, um Rechnungen mittels OpenOffice, Word oder Excel selbst zu verfassen. Oder sie vermissen in diesen Programmen eine gewisse vordefinierte Automatisierung. Doch im Internet gibt es viele nützliche Rechnungsprogramme, die einem diese Probleme abnehmen. Teils auf das Wesentliche reduziert, teils mit vielen interessanten Zusatzfunktionen. Zehn Programme, die sich der Gewerbetreibende in jedem Fall anschauen sollte, haben wir herausgepickt.

1. A1-Faktura

 A1-Faktura

Nachdem ein grundlegendes Design festgelegt wurde, können mit A1-Fraktura Rechnungen, Angebote und andere Schriftstücke erzeugt werden. Selbst das Erstellen von Vorlagen und die Verwaltung von Kontakten ist möglich. Neben einer automatischen Druckfunktion glänzt die Software vor allem durch die installationsunabhängige Funktionsweise. Nach Belieben kann das Rechnungsprogramm auf einen USB-Stick oder ein anderes portables Speichermedium hinterlegt und mitgenommen werden, und ist nach Konnektierung voll einsatzfähig.

2. Cadia Faktura

Cadia Faktura

Genau die richtige Mischung aus großem Funktionsumfang und einfacher Handhabung, bietet die Software Cadia Faktura. Neben dem Erstellen von Rechnungen, Lieferscheinen und Aufträgen, beinhaltet die Software einige nützliche Gadgets. Newsletter können erstellt und mit dem integrierten E-Mail-Client versendet werden, ein Kalender zum Koordinieren von Terminen ist vorhanden, und mittels der Dokumentverwaltung können Schriftstücke sortiert und Vorlagen erstellt werden.

3. Allegro:Faktura

Allegro:Faktura

Das Rechnungsprogramm allegro:Faktura bietet ein durchaus umfangreiches Funktions-Lineup, mit dem Auftragsbestätigungen, Angebote, Mahnungen und Rechnungen erstellt werden können. Mittels eines Managementsystems können offene Posten, sowie sämtliche geschäftlichen Kontakte verwaltet werden.

4. Freeware Faktura

Freeware Faktura

So wie die Vorgänger, bietet auch dieses Rechnungsprogramm den Standard Funktionsumfang mit sich: Angebote, Aufträge, Rechnungen und Lieferscheine, sämtliche Schriftstücke können bei Freeware Faktura angelegt werden. Neben Lieferanten, Kunden und Vertretern, kann die Software sogar Excel- und MySQL-Datenbanken verwalten. Auch das Erstellen von Vorlagen ist mit der Software möglich. Die Software basiert auf dem Micosoft.NET Framework.

5. MiniBüro Budget

MiniBüro Budget

Das MiniBüro Budget ist für die Betriebssysteme Windows XP, Vista und 7, sowie Mac OS X und Leopard erhältlich. Nach einer etwas holprigen Einarbeitungszeit können Rechnungen geschrieben und Kundendaten, sowie offene Posten übersichtlich verwaltet werden. Wichtige Details wie Zahlungsfristen, Mehrwertsteuer und Währung können komfortabel automatisiert werden.

6. CAO-Faktura

CAO-Faktura

CAO-Faktura bietet ein immenses Funktionsarsenal. Von Fahrzeugverwaltung, über diverse Finanzübersichten, beispielsweise Kassenbücher, Zahlungsein- und Ausgänge, oder Überweisungen, bis hin zu Exportmöglichkeiten zu anderen Rechnungsprogrammen, ist alles dabei. Allerdings setzt die Software eine MySQL 3.x oder 4.x Datenbank voraus, was ihr leider keinen höheren Rang beschert. Entweder auf dem PC selbst, oder im Intra-/Internet, muss MySQL installiert sein.

7. All-In-One-Office

All-In-One-Office

Mit Geräte- und Kontaktverwaltungen, sowie einer Brief- und Dokumentverwaltung und ?erstellung bietet die Software All-In-One-Office wirklich umfassende Features. Doch gerade die Fülle an Funktionen könnte für unversierte Anwender eine große Hürde darstellen, denn für die meisten Kleinunternehmer sind die Angabe von Seriennummern, Arbeitszeiterfassung oder Lagerbestände unnötiger Ballast in einem solchen Programm. Wer jedoch Wert auf vollen Funktionsumfang legt, sollte sich das Rechnungsprogramm genauer ansehen.

8. EcoAuftrag 2010

EcoAuftrag 2010

Das integrierte Auftragsjournal bei EcoAuftrag 2010 macht das Erstellen von Vorlagen möglich, mittels eines Produktkatalogs samt hinterlegten Fotos und Textbausteinen. Natürlich kann auch diese Software Schriftstücke wie Rechnungen, Lieferscheine, Angebote und Aufträge erfassen und verwalten. Derselbe Hersteller bietet desweiteren eine passende Buchhalterhilfe namens EcoBuha 2010 an. Wer beide Rechnungsprogramme miteinander kombinieren möchte, kann auch zu EcoBuero 2010 greifen.

9. Rechnung

 Rechnung

Kurz: auf das Wesentliche reduziert. Die wichtigsten Funktionen, die ein Programm zum Erstellen von Rechnungen benötigt, werden im Programm „Rechnung“ von Peter Walther vereint. Sogar die Dateigröße ist mit rund 1,5 MB sehr mager geraten. Vielen Nutzern könnte diese Variante allerdings zu sehr reduziert sein, denn viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten als das Einfügen eines Logos, gibt es bei dieser Mini-Software nicht. Wer im privaten Bereich allerdings „mal eben“ eine Rechnung ausstellen möchte, könnte mit „Rechnung“ schon zufrieden sein. Allerdings werden offiziell nur Windows Versionen bis Windows XP unterstützt.

10. EasySCM.de

EasySCM.de

Wer es wirklich schmal mag, keine Installation bevorzugt und lediglich die benötigten Rechnungsinformationen zu Papier bringen will, sollte einen Blick auf dieses Online-Formular werfen. Mittels der Eingabemaske auf EasySCM.de werden benötigte Adressen, Positionen und Details eingegeben, worauf die Website eine druckbare Rechnung produziert.

Quellen: chip.de, computerbild.de, softonic.de, download.de

  • Internet TV: Nachrichtensender N24 jetzt Internet TV: Nachrichtensender N24 jetzt kostenlos online über Za...
  • Kostenlose Chat Rooms ohne Anmeldung und Registrierung
  • Kostenlos Produkttester werden: Seriöses Zusatzeinkommen als Onli...
2 Kommentare
Rechnungsprogramm: Die 10 besten kostenlosen Programme zum Rechnungen Schreiben
Paul | 27. Mrz 2013, 14:10
4Punkte  Add ratingSubtract rating

Die Freeware Offerator sollte hier nicht unerwähnt bleiben. Mit dem Programm habe ich durchweg gute Erfahrungen gemacht. Eine Rechnung ist schnell erstellt, in dem Artikel oder Leistungen mit der Maus auf das Formular gezogen oder frei eintragen werden. Mengen eingeben und fertig ist die Rechnung, die auch im PDF- Format generiert werden kann. Nicht nur Kopf und Fuss, sondern das ganze Formular kann frei gestaltet werden. (Quellen: Softonic.de, computerbild.de, Freeware.de, Offerator.de)

Jens | 20. Aug 2013, 01:20
5Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo Sven, hier wäre noch ein Programm für deine Aufstellung zu vervollständigen – das Programm nennt sich Successcontrol (successcontrol.de). Wir benutzen das schon einige Zeit bei uns in der Firma, und sind bisher von den vielfältigen Möglichkeiten – die es auch in der kostenlos Version bietet – begeistert.