Samsung Galaxy S2: Android 4.0 Update kommt in Deutschland Mitte April

Das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich, auf das die Besitzer des Samsung Galaxy S2 bereits so lange warten, wird nun im April 2012 erwartet. Obwohl die Auslieferung in einigen Ländern bereits begonnen hat, muss man sich also weiter gedulden. Inzwischen sickerten zudem weitere Informationen durch. So soll man das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich nicht direkt mit dem Samsung Galaxy S2, sondern nur über die Verwaltungssoftware Kies installieren können. Außerdem ist nach dem Update offenbar keine Darstellung von Adobe Flash Inhalten mehr möglich.

  • Samsung Galaxy S3 & Note Samsung Galaxy S3 & Note 2 erhalten Update auf Android 4.4 KitKat
  • Samsung Galaxy S4: Massive Probleme Samsung Galaxy S4: Massive Probleme nach Android 4.4 Update
  • Samsung Galaxy S3: Update auf Samsung Galaxy S3: Update auf Android 4.4 KitKat abgesagt?

Bereits am 14. März 2012 begann Samsung mit der Auslieferung vom Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Samsung Galaxy S2 auf dem koreanischen Heimatmarkt. Kurze Zeit später folgten weitere Länder (unter Anderem Schweden, Ungarn und Polen). Besitzer des Samsung Galaxy S2 in Deutschland müssen sich allerdings weiter gedulden. Das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird hierzulande erst im Laufe des Monats April 2012 erscheinen.

Samsung Galaxy S2 Android 4.0

Quelle: techno360.in

Einen genauen Termin, an dem die Auslieferung des Updates beginnen soll, gibt es bis dato noch nicht. Viele User warten allerdings bereits seit Wochen und Monaten und sind daher entsprechend ungeduldig. Manch einer greift daher auf ein inoffizielles Update zurück, was aber natürlich einige Risiken birgt. Das offizielle Update wird jedenfalls - so geht es aus einem PDF hervor, das im Internet auftauchte - nicht direkt mit dem Samsung Galaxy S2 installiert werden können.

Obwohl das Samsung Galaxy S2 entsprechende OTA-Updates unterstützt, wird man das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich nur über die Verwaltungssoftware Kies installieren können. Eine weitere Information, die sich momentan im Internet verbreitet, betrifft die Darstellung von Adobe Flash Inhalten. Durch das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll das Samsung Galaxy S2 keine Adobe Flash Inhalte mehr anzeigen können. Das wäre ein klarer Rückschritt.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

  • Samsung Galaxy S3: Android 4.4 Samsung Galaxy S3: Android 4.4 Update per CyanogenMod M3-Builds i...
  • Samsung Galaxy S2: Android 4.4 Samsung Galaxy S2: Android 4.4 Update KitKat per Custom-ROM insta...
  • Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Probleme erst mit Android 4.4 Upda...
Autor: Gordon Bujak
Ehemaliger eBayianer, Atari-Kind und Online-Markting-Guy. Schreibt für Preisgenau.de in in den Ressorts Fernsehen und Internet.
Feed abonnieren
12 Kommentare
Samsung Galaxy S2: Android 4.0 Update kommt in Deutschland Mitte April
Milou | 1. Apr 2012, 15:23
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Das Problem mit den Flash-inhalten wird doch mit der Adobe-app im Market zu beheben sein, oder?

bBla | 2. Apr 2012, 00:09
0Punkte  Add ratingSubtract rating

So ein Dreck wird ja immer länger bald kommt android 4.0 Anfang Januar 2013 erst in Deutschland raus !

Mezgrman | 2. Apr 2012, 01:11
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Wie bitte?! Nur über Kies?

Dann frage ich mich, wie ich das als Linux-Nutzer machen soll. Das kann es ja wohl auch nicht sein. -.-

HaPe | 2. Apr 2012, 06:05
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Flash ist bei ICS generell nicht im direkten Lieferumfang. Man muss einfach in Google Play gehen und sich den Adobe Flashplayer installieren.

HustleTeddy | 2. Apr 2012, 07:34
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Das ist doch absolut lächerlich. Erst hauen sie ein Update raus (2.6) das dermaßen schlecht ist und dann verschiebe sie die Veröffentlichung des neuen Update ICS alle 2 Tage. Und jetzt heißt es auch noch nur über KIES und Flash Inhalte können mehr wiedergegeben werden… Lohnt es sich da noch ein Samsung Kunde zu sein?

Dein Name | 2. Apr 2012, 09:07
0Punkte  Add ratingSubtract rating

im Video sieht man ja fast kein unterschied zwischen Android 4.0.3 und 2.3.4. Da habe ich mir deutlich mehr erhofft in Bezug auf Design

Jerry | 2. Apr 2012, 16:47
3Punkte  Add ratingSubtract rating

Man kann Flash ganz einfach immer wieder aus dem Android Market (oder Play Store…) laden…
Ob das von Hause integriert ist, ist somit völlig egal!

günther | 2. Apr 2012, 17:44
1Punkte  Add ratingSubtract rating

was heisst hier rückschritt? flash ist veraltet langsam und instabil! ich sehe das als schritt nach vorne sich endlich davon zu trennen!

nixidee | 3. Apr 2012, 00:16
1Punkte  Add ratingSubtract rating

Flash ist nicht mehr Vorinstalliert. Lässt sich aber normal über den Markt installieren.

Peter | 8. Apr 2012, 13:18
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Ganz ehrlich, ich finde das ganz großes Kino von Samsung. Die Updatepolitk seitens Samsung ist grotenschlecht! Ich darf mal HTC erwähnen, die sogar für das Desire S nen 4er update rausbringen. Und hier wartet man vergebens auf so ein dummes 4.0er updatet. Ich frage mich wieso das S II so gelobt wird. Meine gegenüber verstehen mich immer Sau schlecht. Das spricht wieder mal wie manche Zeitschriften die Geräte testen.

Ich habe keine Lust mehr mich vertrösten zu lassen. Andere Länder haben bereits das updtate nur uns lässt man warten. Und es kommt ja noch besser. Es gibt keinen offiziellen Termin wann das update endlich erscheint. Noch fragen`?

Josip | 8. Apr 2012, 14:50
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Android, der name stinkt mir schon langsam. Von Mitte Januar ist das Erscheinungsdatum immer wieder am verändern. In diesem Artikel heisst es mitte April. Würde mich erlich gesagt nicht wundern wen es mitte Juli erscheint. Samsung, mit den “Datumverschieben” so weitergeht, könnt ihr viele eurer Kunden vergessen ich z.B habe mir gestern ein iphone gekauft und ich bin mehr als zufrieden.

Marcel | 10. Apr 2012, 11:36
0Punkte  Add ratingSubtract rating

also mich hat Samsung mega enttäuscht und nie wieder samsung- Apple ist in Sachen Updates um Lichtjahre Vorraus

Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 01.04.2012
Autor: Gordon Bujak
Tags: Samsung

Anzeige

Anzeige