Touchhandy Sony Ericcson Aspen mit Qwerty Tastatur und 3,2 Megapixel Kamera

Sony Ericsson bringt mit dem Aspen, ein neues Smartphone mit Qwerty Tatstatur, Touchscreen und Windows Mobile 6.5 auf den Markt.

  • Google Android 4.0: Sony Ericsson Google Android 4.0: Sony Ericsson Handys erhalten im April 2012 U...
  • Gratis: Sony Ericsson und LG Gratis: Sony Ericsson und LG Handys mit 50 GB Online-Speicher
  • Sony Ericsson Xperia Arc S: Sony Ericsson Xperia Arc S: 1,4 GHz Prozessor und Android 2.3.4

Sony Ericcson Aspen
Quelle: sonyericsson.com

Das Sony Ericsson Aspen ist das erste Blackberry ähnliche Smartphone des Unternehmens seit 2007. Smartphones mit Qwerty Tastatur werden dank der zunehmenden Beliebtheit von Social Networking, Instant Messaging und mobiler Email Kommunikation vor allem von jüngeren Menschen und Business-Anwendern stark nachgefragt. Sony Ericsson schließt mit dem neuen Aspen Smartphone die bisherige Lücke in seinem Produkt-Portfolio.

Das Handy verfügt über einen 2,4 Zoll Touchscreen mit einer 3,2 Megapixel Kamera und unterstützt A-GPS. Neben Wlan unterstützt es zudem HSPA und ist Teil der GreenHeart Reihe, ein Sony Ericsson Label für umweltfreundliche Produkte.

Das Aspen Touchhandy ist eines der ersten Mobiltelefone mit der Windows Mobile Version 6.5.3, das unter anderem schnellere Internet-Ladezeiten verspricht. Microsoft hat die neueste Version seines mobilen Betriebssystems zudem stärker auf kapazitive Touchhandys ausgerichtet. Das Sony Ericcson Aspen soll jedoch einen resistiven Touchscreen-Bildschirm besitzen und keine Multitouch-Gesten unterstützen.

Der Preis des neuen Touchhandys wurde noch nicht angekündigt. Das Smartphone soll im zweiten Quartal 2010 auf den Markt kommen. Sony Ericsson und Microsoft werden aller Voraussicht nach auf dem in zwei stattfindenden Mobile World Kongress in Barcelona eine Reihe weitere neuer Touchhandys vorstellen.

Es wird erwartet, das Microsoft auf dem MWC sein kommendes mobiles Betriebssystem Windows Mobile 7 vorstellen wird. Windows Mobile verliert durch das Apple Iphone und Android Handys wie das Motorola Milestone drastisch an Marktanteilen und muss eine verbesserte Version seines Mobile OS vorlegen, um Konsumenten halten zu können.

Technische Angaben zum Sony Ericsson Aspen
Netze: HSPA (HSDPA und HSUPA), 900/1800/1900 MHz Quadband
Größe: 117 x 60 x 12,5 Millimeter
Gewicht: 130 Gramm
Bauform: Barren
Display: 2,4 Zoll (5,59 Zentimeter Diagonale) 320 x 240 Pixel), TFT, 65.536 Farben, kein Touchsreen
QWERTZ-T.: Ja
Kamera: 3,2 Megapixel, Camcorder-Funktion
Media-Player: Ja
Radio Ja, UKW, mit RDS
GPS Ja
Speicher erweiterbar per microSD, keine weiteren Angaben
Schnittstellen: WLAN, Bluetooth mit Stereo-Headset-Profil, USB 2.0, 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse
Betriebssystem Windows Mobile 6.5.3
Akku GSM Bis 10 Stunden Sprechzeit, 19 Tage Stand-by-Zeit
Akku UMTS Bis 8 Stunden Sprech- oder 25 Tage Stand-by-Zeit
Akku Musik Bis 12 Stunden
Sonstiges: Web-Browser (Internet Explorer), Google Maps, YouTube-Player, RSS-Feed, Office Mobile, PDF-Reader, E-Mail-Client, Handschrifterkennung, 3D- und Bewegungsspiele, Stereolautsprecher
Weiterer Lieferumfang: Akku, energiesparendes Ladegerät EP300, USB-Kabel, Stereo-Headset HPM-60J GreenHeart, Bedienungsanleitung im Handy vorinstallier
Farben: Iconic Black, White Silver
Marktstart: Zweites Quartal 2010
Hersteller-Preis 379 Euro

  • Walkman-Rückkehr: Sony Ericsson Live mit Walkman-Rückkehr: Sony Ericsson Live mit Walkman auf Android-Basi...
  • Sony Ericsson: Update auf Android Sony Ericsson: Update auf Android 2.3.4 Gingerbread und neues Xpe...
  • Das Xperia Play bekommt Konkurenz: Das Xperia Play bekommt Konkurenz: Sony bringt PlayStation Suite ...
Autor: Gordon Bujak
Ehemaliger eBayianer, Atari-Kind und Online-Markting-Guy. Schreibt für Preisgenau.de in in den Ressorts Fernsehen und Internet.
Feed abonnieren
Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 03.02.2010
Autor: Gordon Bujak

Anzeige

Anzeige