Verbotene Filme: Liste von Index-Horrorfilmen in Deutschland

Wie landet ein Horrorfilm auf dem Index und welche Möglichkeiten haben die Vertreiber diese Indizierung zu umgehen? Um diese Fragen zu klären zeigen wir in dem folgenden Artikel wie die Bundesprüfstelle arbeitet und was es mit den gekürzten Fassungen auf sich hat.

  • Kinokiste: Kostenlos online Filme und Kinokiste: Kostenlos online Filme und Serien anschauen – le...
  • Aus für Kinox.to: Illegale Film-Seite Aus für Kinox.to: Illegale Film-Seite wird bald gesperrt
  • Aus für Movie4k.to: Internetsperren gegen Aus für Movie4k.to: Internetsperren gegen illegale Streaming-Port...

In Deutschland landen bekanntlich viele Horror- und Splatterfilme auf dem sogenannten Index – oftmals zum Bedauern der Fans. Verantwortlich dafür ist die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, die durch die Indizierung verhindern will, dass Jugendliche Zugang zu unpassenden Filmen ermöglicht wird.

Verbotene Filme: Liste von Horrorfilmen

A Serbian Film | Quelle: ukhorrorscene.com

Bevor ein Horror- oder Splatterfilm in Deutschland verkauft werden darf, ermittelt die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (kurz BPjM) ob der Film gegen das Jugendschutzgesetz verstößt. Sollte dies der Fall sein, wird der Film kurzerhand vom Markt genommen und auf die A- oder B-Liste gesetzt. Während Filme die auf der A-Liste stehen trotzdem noch „unter der Ladentheke“ verkauft werden dürfen, ist der Verkauf und die öffentliche Präsentation eines B-Listen-Films untersagt. Allerdings ist es in Deutschland nicht illegal, wenn man einen solchen „verbotenen“ Film besitzt.

Indizierte Horrorfilme, die eine FSK 18 Freigabe haben, dürfen zwar frei an volljährige Personen verkauft, jedoch nicht ausgestellt werden. Die Art und Weise wie die BPjM Filme auf den Index setzt ist bereits schon seit einiger Zeit umstritten. Warum das so ist zeigt das Beispiel des Horrorfilms „Texas Chainsaw Massacre“. Dieser Film wurde zwar schon vor langer Zeit beschlagnahmt, vor kurzem jedoch aus bislang unbekannten Gründen neu geprüft und überraschenderweise mit einer FSK 16 Freigabe versehen.

Im vergangenen Jahr wurden neben dem Gruselschocker „I Spit on Your Grave 2“ auch die Horrorfilme „Wrong Turn 3: Left for dead“ und „Julia X“ indiziert. Auf dem Index stehen, neben einigen Teilen der „Saw“- und der „Halloween“Serie auch einige Filme, die man dort eher nicht erwarten würde, wie unter anderem „Terminator“, Total Recall“, „RoboCop“ und „Alarmstufe: Rot 2“. Zwar gibt es diese Filme auch in der sogenannten gekürzten Fassung, doch sind diese meist so stark beschnitten, dass man nicht mehr von einem guten Horrorfilm sprechen kann. Es bleibt abzuwarten welche Filme in 2014 auf dem Index landen werden.

Indizierte oder ehemals Indizierte Filme

Alarmstufe: Rot 2
Anders als die Andern (1919)
Bad Taste
Barbarian Queen
Bis fünf nach zwölf – Adolf Hitler und das 3. Reich
Blade (Film)
Blutgericht in Texas
Der blutige Pfad Gottes
Chucky – Die Mörderpuppe
Cliffhanger – Nur die Starken überleben
Convent (Film)
Darkman II – Durants Rückkehr
Dobermann (Film)
Flesh and Blood
Die Fliege 2
Die Flucht und Verfolgung des Raubmörders Rudolf Hennig über die Dächer von Berlin
Freddy’s Finale – Nightmare on Elm Street 6
Freitag der 13. (1980)
Freitag der 13. – Ein neuer Anfang
Freitag der 13. – Jason kehrt zurück
Freitag der 13. Teil VI – Jason lebt
Freitag der 13. Teil VII – Jason im Blutrausch
Freitag der 13. Teil VIII – Todesfalle Manhattan
Friedhof der Kuscheltiere II
From Dusk Till Dawn
Garden of Love – Der Beginn eines Alptraums
Halloween (2007)
Halloween III
Halloween IV – Michael Myers kehrt zurück
Halloween V – Die Rache des Michael Myers
Halloween VI – Der Fluch des Michael Myers
Harte Ziele
Henry: Portrait of a Serial Killer
High Tension
Hobo with a Shotgun
Inferno (1999)
I Spit on your Grave
I Spit on your Grave 2
Jason Goes to Hell – Die Endabrechnung
Jason X
John Carpenters Vampire
John Rambo (Film)
Julia X 3D
Martyrs
Mike Mendez’ Killers
My Bloody Valentine 3D
Die Nacht der lebenden Toten
Nightmare III – Freddy Krueger lebt
Nightmare on Elm Street 4
Nightmare – Mörderische Träume
Das Phantom-Kommando
The Punisher (1989)
Rambo II – Der Auftrag
Rambo III
Red Scorpion
Road House (1989)
RoboCop
Running Man
Saw III
Saw 3D – Vollendung
Saw IV
Saw V
Saw VI
Scarce
Scarface (1983)
Scream – Schrei!
See No Evil
A Serbian Film
Starship Troopers (Film)
Terminator (Film)
Die totale Erinnerung – Total Recall
The Tournament (Film)
Universal Soldier
Universal Soldier: Day of Reckoning
Unmoralische Geschichten
Vampyros Lesbos – Erbin des Dracula

Quellen: imdb.com, fearnet.com

  • Kinox.to vs. Amazon Prime mit Kinox.to vs. Amazon Prime mit Filmflatrate – Serien & ...
  • Kinox.to und Movie4k.to: Legal oder Kinox.to und Movie4k.to: Legal oder illegal Filme und Serien onli...
  • Kinox.to offline: Fehlermeldung 502 Bad Kinox.to offline: Fehlermeldung 502 Bad Gateway und technische Pr...
7 Kommentare
Verbotene Filme: Liste von Index-Horrorfilmen in Deutschland
ernst | 25. Sep 2014, 09:12
-2Punkte  Add ratingSubtract rating

wen ich filme esehen will wo es in deutschland nicht gibt ,dann ist es für mich kein problem die filme zu besorgen..na ja armes deutschland..aber scheiss drauf..

Tobias | 27. Dez 2014, 17:27
5Punkte  Add ratingSubtract rating

Also echt die meisten filme die da auf dem Index stehen habe ich gesehen da war ich zwischen 8und12Jahre alt und ich bin auch zu einem normalen Menschen geworden.also echt warum stehen die da und sind die nicht mehr freigegeben.

Jens | 3. Mai 2015, 18:56
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Das sind ja alles Kinderfilme, die mal echt nichts hartes beinhalten. Ich finde Filme wie

Über dem jenseits
Savage
Mann beisst Hund
Zombie 2 von Fulcio
Filme von Olaf Ittenbach
Filme von Jörg Buttgereit

Interessant. Ich könnte noch viele mehr auf zählen, aber der Geschmack von DVD oder Blurays ist halt verschieden.jens

robert | 13. Jul 2015, 19:11
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Die filme stehen auf der liste damit die bundesprüfstelle was Zutun hat, sonst werden so manche da arbeitslos und man wüsste nicht wohin mit Steuergeldern ! :D

SoulPain | 20. Okt 2015, 07:17
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Das ist doch lächerlich. Es gibt Filme auf dem Index da lache ich drüber. Mit 4 habe ich schon gruseligere Filme mit meinen Eltern geguckt und wurde nicht zu einem gestörten Kind

uncutparadise | 2. Dez 2015, 00:31
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Was ist das für ein grauenhafter Artikel ? Der hat so viele Fehler intus, die kann man kaum zählen !

Filme auf dem Index sind nicht verboten, sie haben nur Beschränkungen ! Jeder ab 18 kann diese Filme ohne Probleme kaufen.

Wozu ? Ich kann den Film jederzeit offiziell erwerben !

Falsch. Bevor ein Film verkauft werden darf, muss er durch die FSK. Und selbst Filme ohne FSK dürfen mit Auflagen verkauft werden. Die BPjM wird ERST aktiv, wenn jemand (ganz bestimmte Stellen, die das dürfen) einen nicht-FSK-gekennzeichneten Film jugendgefährdend finden und ihn der BPjM melden.

Filme in der A- und B-Liste sind nicht vom Markt genommen ! Liste A sind indizierte Filme, Liste B sind Vermutungen für ein Beschlagnahmeverfahren. Keiner davon ist vom Markt genommen.

Wo soll das stehen ? Die BPjM sagt was anderes ;-)

Nix unbekannt. Der Vertrieb „Turbine“ hat die offiziell machbaren Fristen und Gründe genutzt, den Film neu prüfen zu lassen und zuerst wurde die Beschlagnahmung aufgehoben, dann wurde er vom Index gestrichen.

Die ungeschnittene Fassung bekam eine FSK18-Freigabe, keine FSK16

Terminator: seit 2010 vom Index runter (also VOR dem Beitrag), Total Recall: seit 2011 vom Index runter (also VOR dem Beitrag), RoboCop: Ende 2013 vom Index gestrichen (also VOR dem Beitrag), Alarmstufe: Rot 2: ist seit 1996 wegen Gewalt auf dem Index und hat die Fristen noch nicht rum ;-)

Dein Name | 28. Dez 2015, 00:42
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Seit wann hat Texas chainsaw massacre eine FSK 16 Freigabe ? Oder welcher Teil? Blutgericht von Texas oder was? Wenn ja kann ich die 16 verstehen aber die anderen sind wohl immer noch ab 18 ehrlich gesagt fand ich die FSK noch nie sehr beeindruckend. Wenn ich erwachsen bin darf ich mich ja wohl selber entscheiden ob ich mir einen Film zu traue oder nicht deswegen finde ich den Index nur bedingt gut. Es gibt Filme die wirklich krank sind aber bei solchen filmen sollte an schon meistens beim Titel drauf kommen ob man danach kotzen muss oder nicht.