vkontakte.ru - Das russische Facebook

Seit Beendigung seines Studiums im Mai 2006 widmete sich Pavel Durov der Entwicklung und Umsetzung seines Projektes, dem Onlinenetzwerk vkontakte.ru. Im September 2006 gründete er das gleichnamige kommerzielle Unternehmen. Unterstützung erhält er seit jeher von seinem Bruder Nikolay Durov.

  • Facebook Beziehungsstatus ändern - unbemerkt Facebook Beziehungsstatus ändern - unbemerkt und ohne Meldung - s...
  • Facebook: Neue Datenschutz-Richtlinien ablehnen Facebook: Neue Datenschutz-Richtlinien ablehnen
  • Facebook Chronik deaktivieren: So machen Facebook Chronik deaktivieren: So machen Sie die Timeline rückgän...

In den Sprachen Russisch, Weißrussisch, Ukrainisch und Englisch vertreten, ist vkontakte.ru die derzeit wohl populärste Webseite Russlands und der Ukraine.

Die Funktionen entsprechen dem angloamerikanischen “Facebook” sowie dem deutschen “StudiVZ”. Ob die proklamierte Ähnlichkeit in der Gestaltung von vkontakte.ru und “Facebook” Zufall, Vorbildfunktion oder anderes ist, bleibt spekulativ. In einem wirtschaftlichen Zusammenhang sollen die beiden Seiten jedoch nicht stehen.

Auch bei vkontakte.ru können Profile mit zahlreichen Angaben, wie Interessen, Hobbys, Kontaktdaten u. v. m., erstellt werden.  Die hinterlegten Informationen bieten die Möglichkeit, über vkontakte.ru ehemalige Mitschüler von gemeinsam besuchten Schulen und Hochschulen zu finden sowie Gruppen mit entsprechenden Gruppendiskussionsforen zu gründen.

Weiterhin können bei vkontakte.ru Fotos hochgeladen und Fotoalben erstellt werden. Das sogenannte Foto-Tagging ermöglicht dabei das Verlinken einzelner Personen auf Fotos mit deren Benutzerkonten. Audio- und Videofunktionen runden das Gesamtbild ab.

Da durch vkontakte.ru zwischenmenschliche Kommunikation und Zusammenarbeit kostenfrei gefördert werden, gehört das System zu den sogenannten “sozialen Netzwerken” und zählt nach eigenen Angaben inzwischen über 35 Millionen registrierte Mitglieder.

  • Top 10: Die besten Facebook Top 10: Die besten Facebook Spiele 2011/2012
  • Anti Facebook-Gesetz - EU will Anti Facebook-Gesetz - EU will Schutz der Privatsphäre mit neuem ...
  • Facebook Mobbing bei Jugendlichen - Facebook Mobbing bei Jugendlichen - Was sollte man tun?
Autor: Gordon Bujak
Ehemaliger eBayianer, Atari-Kind und Online-Markting-Guy. Schreibt für Preisgenau.de in in den Ressorts Fernsehen und Internet.
Feed abonnieren
1 Kommentar
vkontakte.ru - Das russische Facebook
Jim Kirk | 22. Nov 2009, 00:59
2Punkte  Add ratingSubtract rating

Eines, vielleicht sogar “das” beste Netzwerk, das ich kenne, denn besonders empfehlenswert ist die riesig Musikdatenbank. Man findet jeden Künstler und jede Künstlerin der Musikgeschichte. Ich habe auf einer anderen Seite schon mal etwas von einer Anpassung für den deutschen Markt gehört, da es eine horende Anzahl an Registrierten vorweisen kann. Naja, was soll ich sagen. Da wir dem Urhebergesetzen etwas mehr Geltung beipflichten als die Russen, wird es wohl in Zukunft nicht mehr möglich sein aus Deutschland auf die “ru”-Domain zugreifen zu können um die Musikoption nutzen zukönnen, unter der Vorrausetzung, dass es wirklich zu einer Markteinführung in Deutschland kommen wird. Diese Musikdatenbank ist meines Erachtens der größte Vorteil dieses Netzwerks und der einzige Grund aus welchem man nicht auf die bekannten Konkurrenten umsteigen sollte.

Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 02.07.2009
Autor: Gordon Bujak
Tags: Facebook

Anzeige

Anzeige