Zattoo und iPhone-tv: Kostenlos Fernsehen auf dem iPhone gucken

Das Fernsehen auf Apples beliebten mobilen Geräten iPhone und iPad, ist spätestens seit der Einführung des Internet-TV-Anbieters Zattoo als App möglich. Zwar funktioniert der Empfang selbst mittels dieser App einwandfrei, doch hat der Dienst mit einigen kleinen Macken und Schwächen zu kämpfen. Doch dem soll nun zukünftig Abhilfe geschafft werden, denn auch die Website iphone-tv.in möchte Fernsehen auf das iPhone bringen, und gleichzeitig vieles besser machen als die Konkurrenz.

  • Kostenlose iPhone Klingeltöne: Doom, Portal Kostenlose iPhone Klingeltöne: Doom, Portal 2 & Co. via iTunes
  • Hohe Benzinpreise: Billiger tanken per Hohe Benzinpreise: Billiger tanken per iPhone und Android Tankste...
  • Kostenlose Iphone Klingeltöne mit iTunes Kostenlose Iphone Klingeltöne mit iTunes 8 erstellen

Die App der Online TV-Plattform Zattoo leistet gute, doch beschränkte Dienste. Öffentlich-rechtliche Fernsehanstalten werden problemlos übertragen, das Angebot an kommerziellen Sendern ist hingegen mehr als dürftig.

iPhone-TV

Quelle: preisgenau.de

Ebenso ist eine Nutzung per UMTS-Netz nicht möglich, da die Anwendung diese Möglichkeit verweigert. Lediglich die Webanbindung per WLAN-Hotspot lässt das Programm zu. Daher möchte iphone-tv.in nun einiges besser machen.

Zwar funktioniert die App der Website iphone-tv.in lediglich mit Apple Geräten, doch der Funktionsumfang überzeugt trotzdem. Hier mangelt es zwar an einigen öffentlich-rechtlichen Programmen, allerdings erhält der Kunde dafür sämtliche Kanäle der ProSieben-Sat1 Media AG, sowie einen Großteil der RTL Sender. Auch Sport1 und Eurosport sind dabei.

Hinzu kommen einige Sender aus dem Ausland. Die Schweizer Sender SF1 und SF2, sowie die österreichischen Kanäle ORF1 und ORF2 können empfangen werden. Dies ist mit dem normalen Fernsehempfang nicht möglich, da die Kanäle wegen dem Urheberrecht nur verschlüsselt übertragen werden. Desweiteren sind CNN, BBC World, TF1 und France 2 mit von der Partie.

Sollte das Internet zu langsam sein, oder das Datenvolumen beschränkt, kann auch an der Qualität der Streaming-Übertragungen geschraubt werden. Insgesamt zwei Stufen kann der Nutzer auswählen, wobei die niedrigere der Beiden für kleinere Mobiltelefondisplays meist vollkommen ausreicht.

Wer den Dienst ausprobieren möchte, sollte sich allerdings beeilen. Ähnliche Anbieter gab es schon des Öfteren, allerdings wurden sie aus Urheberrechtsgründen relativ schnell eingestellt. IPhone-TV ist somit schon verhältnismäßig lange auf dem Markt, doch bleibt eben die Frage, wie lange noch.

Quellen: iphone-tv.in, golem.de

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

  • Lustige iPhone Klingeltöne kostenlos herunterladen Lustige iPhone Klingeltöne kostenlos herunterladen mit Soundjax
  • Motorola: Urteil zum iPhone - Motorola: Urteil zum iPhone - Apple verstößt gegen Motorola Paten...
  • iPhone: Apple erzielt 52% des iPhone: Apple erzielt 52% des gesamten Handy -und Smartphone Gewi...
Autor: Sven Schäfer
Freier Kreativer, Gamer und Designkünstler. Schreibt für Preisgenau.de in den Ressorts Games und Internet.
Feed abonnieren
2 Kommentare
Zattoo und iPhone-tv: Kostenlos Fernsehen auf dem iPhone gucken
Mark | 30. Mai 2011, 19:05
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Zattoo auf iPhone/iPad funktionert sowohl über WiFi wie UMTS absolut hervorragend! (weiss nicht, was der Artikel soll)

Paul | 3. Jun 2011, 15:53
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Wusste gar nicht, dass das schon geht … bin da glaub ich etwas veraltet :D
@Mark
sieh es halt so, dass du jetzt eine App mehr kennst über die du Tv schauen kannst. Vielleicht ist sie ja iPhone-tv wirklich besser als Zattoo ;)

Drucken: Ausdrucken
Geschrieben: 30.05.2011
Autor: Sven Schäfer
Tags: iPhone

Anzeige

Anzeige