Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

3D Blu-Ray Spezifikation von Blu-Ray Disc Association finalisiert

Die Blu-Ray Disc Association gab heute bekannt, dass die Blu-Ray Spezifikation für die Darstellung von 3D-Inhalten in voller 1080p Auflösung finalisiert wurde.

Blu-Ray Disc
Quelle: wikipedia.de

Die 3D-Spezifikation basiert auf dem Multiview Video-Coding Verfahren, eine Variante des allgegenwärtigen HD-Codec H.264 Standards. Mit dem MVC-Verfahren werden in Zukunft Bilder mit einer Auflösung von 1080p für jedes Auge seperiert. 3D Fans müssen allerdings auch weiterhin eine 3D Brille nutzen, um die visuelle Täuschung erleben zu können.

Die Finalisierung der 3D Blu-Ray Spezifikation dürfte den Weg frei machen, für neue 3D Blu-Ray Player, Fernseher und Computer Monitore. Der neue Standard bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, das man seiner bisherige Hardware modernisieren muss.

Bezahlte Umfragen

3D Blu-Ray Dics können auch weiterhin in 2D mit alten Blu-Ray Playern dargestellt werden, man muss also nicht zwischen einer 2D-oder 3D-Version im Einzelhandel wählen. Aktuelle Blu-Ray-Player für den Computer können unter Umständen mit einem Firmware Update für den neuen 3D Standard kompatibel gemacht werden.

Die bisherige Playstation 3 zum Beispiel soll über ein Software-Upgrade 3D-kompatibel gemacht werden, eine zusätzliche Hardware ist dabei nicht notwendig.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.