Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Android 4.1 Update für Samsung Galaxy S3 und S2 – Jelly Bean wird ausgeliefert

Bislang warten die Besitzer des Samsung Galaxy S3 noch immer auf das 4.1.1er-Update des Android-Betriebssystems namens Jelly Bean. Zwar hat der koreanische Hersteller Samsung in den letzten Tagen und Wochen mit verschiedenen Vorabversionen gezeigt, dass man fieberhaft an der Finalisierung arbeitet, doch bislang lässt Jelly Bean noch immer auf sich warten. Vor kurzem wurde dann jedoch der Oktober als offizieller Starttermin bekannt gegeben, und die koreanische Version wird ist bereits seit dem 9. Oktober verfügbar.

Weltweit warten viele Besitzer des Samsung Galaxy S3 auf das Android-Update Jelly Bean, doch bislang kamen neben unseren polnischen Nachbarn nur die Koreaner dazu, ihr Betriebssystem auf den neusten Stand zu bringen. In Polen ist Jelly Bean bekanntlich schon seit mittlerweile zwei Wochen erhältlich, in Korea dagegen erst seit dem 9. Oktober. Wann die 4.1.1er-Version hingegen auch bei uns in Deutschland verfügbar sein wird, steht aktuell noch nicht fest, da es von Samsung diesbezüglich noch immer keine konkreten Aussagen gibt.

Android 4.1 Samsung Galaxy s3
Quelle: pocketnow.com

Doch wie das Online-Portal SamMobile berichtet, ist Jelly Bean selbst in Korea noch nicht für alle Modell-Varianten verfügbar. Derzeit gibt es dort das Android-Update nur für die LTE-Modelle SHV-E210S, SHV-E210K und SHV-210L. Allerdings sind einige Branchen-Kenner überrascht, dass Jelly Bean zwar für die koreanischen LTE-Varianten des Samsung Galaxy S3 zur Verfügung steht, diese in Deutschland jedoch trotzdem ohne das Update ausgeliefert werden. Das Galaxy S3 LTE ist seit wenigen Tagen bei den Anbietern Telekom und Vodafone zu haben.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Fraglich bleibt weiterhin, wann Jelly Bean auch für die deutschen Nutzer zur Verfügung stehen wird. Derzeit gibt es dazu weder von Google noch von Samsung selbst eine Stellungnahme. Allerdings kann man davon ausgehen, dass Jelly Bean ebenfalls noch im Oktober auch in Deutschland verfügbar sein wird. Sobald das der Fall ist, werden wir natürlich erneut zum Thema berichten und zeigen, was die neue Version des Android-Betriebssystems an Neuerungen mit sich bringt.

Quellen: techchrunch.com, techradar.com, sammobile.com

1 Kommentar
Lightfire | 11. Okt 2012, 14:36
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ganz ehrlich geht mir das verhalten von Samsung und Co. langsam auf die Nerven, wenigstens mal ein paar Daten wären mal nicht schlecht und nicht immer die Leute in luft hängen zu lassen, wenn ich fast 750Eus für ein Telefon investiert habe, kann ich doch wohl auch ein wenig Informationen erwarten, immer hin halten die leute irgendwie zu Samsung und latschen nicht los und kaufen Apple produkte, weil von Geld her nimmt es sich ja wohl nicht viel.
Also Google, Samsung und Co. Informationen über Rollout wären mal angebracht.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.