Android 4.3 Update-Release: Samsung Galaxy S3, Note 2, Galaxy S4, HTC One & Sony Xperia Z

Wie zu erwarten war hat Google jetzt die neue Android-Version 4.3 offiziell vorgestellt und zeitgleich auch für die eigenen Nexus-Smartphones veröffentlicht. Doch wie sieht es mit der Verfügbarkeit für die anderen Android-Geräte aus?

Derzeit liegen zu dieser Frage zwar keine offiziellen Angaben der verschiedenen Hersteller vor, dafür jedoch einige interessante Insider-Informationen.

Google Android 4.3
Quelle: galaxys2root.com

Diese wollen wir in dem folgenden Artikel etwas näher beleuchten und beziehen uns dabei auf die drei derzeit wichtigsten Hersteller und deren Top-Smartphones.

Bezahlte Umfragen

Das HTC One

Wie Google bereits bestätigt hat, wird Android 4.3 „schon bald“ auch für die Google Edition des HTC One erscheinen. Ein genauer Termin wurde allerdings nicht genannt. Zudem ist derzeit auch fraglich, wann die neue Firmware für das „normale“ Modell ausgerollt wird. Der HTC-Manager Jeff Gordon gab in einem Interview mit den Kollegen des Online-Magazins TechRadar an, dass man bereits an der Portierung von Android 4.3 arbeitet. Den voraussichtlichen Release-Termin nannte Gordon jedoch auch nicht. Die Experten von TechRadar rechnen allerdings mit einer Veröffentlichung im August oder spätestens im September.

Samsung Galaxy S3, Note 2 und Galaxy S4

Wie die Kollegen der IBTimes berichten, wird Android 4.3 höchstwahrscheinlich zuerst für die Google Edition des neuen Samsung Galaxy S4 ausgerollt. Als voraussichtlicher Release-Termin wurde der September diesen Jahres genannt. Die Besitzer eines Galaxy S3 oder des Galaxy Note 2 müssen sich jedoch noch etwas länger gedulden. Laut einem anonymen Mitarbeiter der britischen Samsung-Niederlassung soll Android 4.3 „in den kommenden Monaten“ für die beiden genannten Smartphones veröffentlicht werden.

Sony Xperia Z

Wie das japanische Unternehmen Sony über den firmeneigenen Blog mitgeteilt hat, hat die Anpassung und Optimierung der Android-Version 4.3 für das Xperia Z, Xperia ZL, Xperia Tablet Z, Xperia SP und das Xperia Z ultra bereits begonnen. Desweiteren ist dort zu lesen, dass man „schon sehr bald“ mit einer Veröffentlichung rechnen kann. Laut den Kollegen von TechRadar sollten sich die Besitzer eines der genannten Geräte allerdings nicht zu früh freuen, denn auch hier kann es noch einige Monate dauern, bis Android 4.3 tatsächlich zur Verfügung steht.

Quellen: ibtimes.com, blogs.sonymobile.com, techradar.com

2 Kommentare
JellyBeanUser | 28. Jul 2013, 01:26
-2 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich habe mich auf Android 4.2.2 Jelly Bean gefreut vorallem wegen Daydream, Lockscreen-Widgets etc. Und jetzt kommt auf einmal die Nachricht, das Samsung das Update nicht mehr herausgeben möchte. Sony und HTC-Nutzer haben bereits die Android 4.2.2 Jelly Bean und Samsung-Nutzer haben immer noch die alte Android 4.1.2 Jelly Bean auf dem Gerät, das Galaxy Nexus hat die Android-Version 4.1.2 nicht mehr auf dem Gerät und sogar einige Billig-Geräte haben die Android 4.2.2 drauf. Mein Galaxy S3 ist sehr langsam, stürzt andauernd ab und manchmal startet das Gerät sogar ohne Vorwarnung neu und das seit dem Update XXEMC2 (27. April 2013) Samsung hat angeblich Probleme mit der Portierung von Touchwiz auf Android 4.2.2, ich glaube mehr das Samsung das Galaxy S4 verkaufen will und das Update gestrichen hat, damit das System nervt, sehr fehlerhaft, sehr langsam und andauernd neustartet und im schlimmsten Fall nicht mehr startet und nur wegen die das Galaxy S4 verkaufen wollen. Jedoch sind die Leute nicht so blöd das sie sich das Galaxy S4 kaufen sondern z.b. Sony Xperia Z, ZL, SP oder andere Xperias, HTC one, one X oder andere HTC-Handys, LG/Google Nexus 4 etc. Kaufen und ich sage NIE WIEDER SAMSUNG!!!!!!!!!!!

JellyBeanUser | 28. Jul 2013, 01:33
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

Kauft euch lieber ein HTC, Sony oder Google Nexus ich bin SEHR sauer auf Samsung, weil die für die 2012er-Geräte, einfach kein Android 4.2.2 verteilwn ich hole mir zuerst ein Tablet (nicht von Samsung) und danach ein Smartphone (nicht von Samsung) und lege mein Galaxy S3 in den Schrank und nutze es NIE WIEDER, Fazit: NIE WIEDER SAMSUNG!!!

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.