Android 4.4 Update Kitkat: Wann kommt es für HTC, Samsung, Sony und Motorola Handys?

Wann wird das Android 4.4 Update KitKat auch von den Herstellern HTC, Samsung, Sony und Motorola freigegeben? Bislang haben sich nur Samsung und HTC offiziell zu dem Thema geäußert.

Im Zuge der Präsentation des neuen Nexus 5 hat Google vor kurzem auch das Firmware-Update Android 4.4 KitKat offiziell vorgestellt. Laut Google wird die neue Android-Version bereits „in den kommenden“ Wochen für die Nexus-Modelle 4, 7 und 10 ausgerollt – während das Nexus 5 direkt mit der neuen Firmware auf den Markt kommen wird.

Android 4.4 Update Kitkat
Quelle: youtube.com

Nun stellt sich natürlich die Frage, wann das Android 4.4 Update KitKat auch von den anderen Herstellern freigegeben wird. Bislang haben sich jedoch nur Samsung und HTC offiziell zu dem Thema geäußert.

Bezahlte Umfragen

HTC

Der taiwanesische Hersteller HTC hat bereits kurz nach der offiziellen Präsentation angekündigt, dass Android 4.4 KitKat definitiv für das HTC One erscheinen wird. Demnach wird das Firmware-Update für die derzeit nur in den Vereinigten Staaten erhältliche Google-Edition des HTC One bereits „in den nächsten zwei bis drei Wochen“ ausgerollt, während sich die Besitzer des Standard-Modells voraussichtlich noch „bis zu 90 Tage“ gedulden müssen. Ob und wann Android 4.4 KitKat auch für andere HTC-Smartphones zur Verfügung stehen wird ist derzeit allerdings nicht bekannt.

Samsung

Das südkoreanische Unternehmen Samsung hält sich bislang noch zurück was einen konkreten Release-Termin der neuen Android-Firmware angeht. Derzeit ist nur bekannt, dass Android 4.4 KitKat „in den kommenden Wochen“ für die Google-Edition des Galaxy S4 ausgerollt werden soll. Dieses Modell ist allerdings ebenfalls nur in den USA erhältlich. Die Kollegen des bekannten News-Magazins Gottabemobile gehen jedoch davon aus, dass das Update spätestens Anfang des kommenden Jahres auch für das „normale“ Samsung Galaxy S4 und das neue Galaxy Note 3 zur Verfügung stehen wird.

Sony und Motorola

Bislang liegen weder von Sony noch von Motorola konkrete Informationen in Bezug auf das Release-Datum von Android 4.4 KitKat vor. Die Google-Tochter Motorola hat bisher nur bestätigt, dass das Update für die folgenden Smartphone-Modelle erscheinen wird: Moto X, Droid Maxx, Droid Mini und Droid Ultra. Für welche Sony-Geräte der Roll-Out von Android 4.4 KitKat geplant ist steht allerdings noch nicht fest. Sobald uns diesbezüglich weiterführende Informationen vorliegen werden wir natürlich erneut zu dem Thema berichten.

Quellen: ibtimes.com, gottabemobile.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.