Apple: Cloud-Service für Filme via iTunes noch weit entfernt

Ein Cloud-Service für Filme unter dem Dach von iTunes ist scheinbar weiter entfernt, als zuletzt gedacht. Apple soll seit Monaten mit wichtigen Filmstudios verhandeln, doch noch immer sind nicht alle Verträge unterzeichnet. HBO stehen vertragliche Exklusivrechte zu, auf die man nicht verzichten möchte. Bis zum Start eines Cloud-Dienstes könnten daher noch Monate vergehen.

Seit einige Zeit kursiert das Gerücht, wonach Apple einen Streaming-Service für Filme auf den Markt bringen wird. Der Service könnte zum Beispiel als iTunes Replay auf den Markt kommen. User könnten so mit verschiedenen iOS-Geräten oder Computern via iTunes auf die gleichen Inhalte zugreifen. Seit Kurzem bietet Apple einen solchen Service bereits für TV-Formate an. Einmal gekaufte Serien, können beliebig oft über das Web, zum Beispiel via Apple TV, geschaut werden.

Apple iTunes und iCloud

Quelle: tgrblog.com

Apple soll seit Monaten mit Filmstudios und großen Fernsehsendern verhandelt haben, um die nötigen Verträge unter Dach und Fach bringen zu können. Doch bei Filmen scheint dies schwieriger zu sein, als gedacht. HBO besitzt Exklusivrechte, auf die man nicht verzichten möchte. Und ohne eine Einigung mit HBO, macht iTunes Replay für Filme offenbar keinen Sinn, denn die Verträge betreffen unter Anderem die Filme von Universal, 20th Century Fox, und Warner Bros. Bis zu einer Einigung könnten daher noch Monate vergehen.

Bezahlte Umfragen

Obwohl die rechtliche Situation in erster Linie eine US-amerikanische Problematik ist, hat die schwierige Vertragssituation auch direkte Auswirkungen auf User in Deutschland. Apple führt neue Produkte und Services häufig zunächst in den USA ein. Dies gilt auch für iTunes Replay für TV-Serien, das bislang nur von Usern in den USA genutzt werden kann. Solange die dortige Vertragssituation ungeklärt ist, wird es folglich auch hierzulande kein Film-Streaming geben.

Quelle: cnet.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.