Deals

Apple iOS 6: So könnte das iPhone Betriebssystem der Zukunft aussehen

Mit iOS 5 werden zahlreiche Neuerungen erwartet. Der Designer Jan Michael Cart hat nun einen neuen Ansatz gezeigt, um das iPhone Betriebssystem zu modernisieren. Cart hatte zuvor bereits Studien zu den Themen Widgets und Sprachsteuerung in iOS 5 veröffentlicht. Nun sind es die Icons im Hauptmenü, die es Cart angetan haben. Statt nur eines kleinen Symbols, könnten diese künftig dynamische Inhalte zeigen.

Das neue Apple Betriebssystem iOS 5 wird auf der Worldwide Developers Conference, die am Montag stattfindet, präsentiert. Ein interessantes Konzept, das künftig in iOS realisiert werden könnte, hat nun der Designer Jan Michael Cart vorgestellt. Cart hatte sich in der Vergangenheit bereits verschiedenen Themen gewidmet und dabei unter Anderem Studien zu Widgets und Sprachsteuerung in iOS 6 veröffentlicht. In einem neuen Konzept hat sich Cart nun den Icons im Hauptmenü gewidmet.

IOS 5 dynamiscche App icons
Quelle: youtube.com

Derzeit zeigen diese lediglich ein statisches Symbol an. Bei verpassten Ereignissen, wird dies durch eine zusätzlich eingeblendete Ziffer symbolisiert. Carts Konzept sieht nun vor, dass sich die Icons dynamisch verändern. Bei einem Ereignis kann beispielsweise ein neues Symbol eingeblendet werden. Das Konzept sieht zudem eine Zoomstufe vor. Die Icons werden dann deutlich größer und zeigen eine direkte Vorschau auf die jeweiligen Apps an.

Bezahlte Umfragen

Dies können zum Beispiel eingegangene Nachrichten oder die letzten Headlines einer Online-Zeitung sein. Den App-Entwicklern müssten hierfür API-Zugriffe ermöglicht werden, die Push-Nachrichten direkt auf den Bildschirm bringen. Cart übernimmt dabei in Teilen das Live-Kachel Konzept von Windows Phone 7, bei dem die User ebenfalls bereits im Hauptmenü mit Informationen versorgt werden. Wie dies in der iOS-Welt aussehen könnte, hat Cart in einem Video festgehalten.

Deine Meinung

2 Kommentare
Peter | 7. Jun 2011, 18:10
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Das hat er sich aber nicht zufällig von den Windows Phone 7 Handys ab geschaut? :O Ich wette ja dass das wirklich bald bei Apple so realisierst wird und dann vom IGod ääh Steve Jobs als große Innovation und Apple Erfindung hingestellt wird. Genau wie sie das jetzt mit den 5 Gb online Speicherplatz machen… Nein das kommt niemandem von irgendwo bekannt vor, achso ähm doch von Microsoft!

maxloesel | 12. Okt 2011, 12:37
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Gute Idee…. Apple könnte ja endlich mal anfangen, die richtige Temperatur anstatt der statischen 23° anzuzeigen…. Das Kalendersymbol schafft dies ja auch bezogen auf den Tag.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .