Neues Apple iOS 7 auf dem iPhone 5 und 4S installieren – so geht’s

Die Beta-Version des neuen Apple-Betriebssystems iOS 7 ist jetzt verfügbar und kann ab sofort heruntergeladen und genutzt werden. Während der Präsentation der neuen iOS-Version im Rahmen der WWDC hat Apple-Chef Tim Cook jedoch darauf hingewiesen, dass es einen Grund gibt, warum derzeit nur die Beta-Version bereitgestellt wird.

iOS 7 ist vorerst noch nicht „offiziell“, da es noch einige kleinere Fehler gibt, die zu Abstürzen des Systems führen können. Wir zeigen in dem folgenden Artikel, wo man die iOS 7 Beta bekommen und wie man diese installieren kann.

iOS 7 iPhone 5
Quelle: theverge.com

Vorab sei nochmals erwähnt, dass es sich bei iOS 7 um eine Beta-Version handelt. Wer die neue Version des Apple-Betriebssystem nutzen möchte, sollte sich im Klaren darüber sein, dass es hier zu zum Teil schwerwiegenden Fehlern kommen kann. Daher empfiehlt es sich vor der Installation ein komplettes Backup der persönlichen Daten und Kontakte durchzuführen. Um sich die iOS 7 Beta herunterladen zu können, muss man sich bei dem sogenannten Apple Developer Programm anmelden.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Diese Mitgliedschaft kostet etwa 100 Dollar pro Jahr und ermöglicht es den Usern, Vorab-Versionen diverser System-Programme bereits früher nutzen zu können. Neben dieser Mitgliedschaft ist die aktuellste Version von iTunes notwendig. Das neuste Update dazu findet man auf der Support-Seite von Apple. Desweiteren muss man sein iPhone im Developer Center registrieren, bevor man sich die iOS 7 Beta herunterladen kann. Danach kann man sich die Beta-Version des neuen iOS 7 von der Apple-Entwickler-Seite downloaden.

Dabei sollte man darauf achten, dass man sich die für das eigene Gerät passende Version der iOS 7 Beta herunterlädt. Als nächstes öffnet man die .dmg-Datei und entpackt diese. Danach sollte man eine Datei mit der Endung .ipsw auf dem Rechner finden. Nun kann man das iPhone 5 mit dem Computer verbinden, iTunes starten und dort den Menü-Punkt „iPhone“ auswählen. Unter „Optionen“ findet man dann „Restore iPhone“. Dort wählt man die heruntergeladene .ipsw-Datei aus und folgt danach einfach den weiteren Anweisungen. Nach der erfolgreichen Installation startet sich das iPhone 5 automatisch neu.

Quellen: knowyourmobile.com, 9to5mac.com, appleinsider.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.