Apple iOS 7: Video zeigt Neuerungen und kommende Funktionen

In einem Konzept-Video von F. Bianco zeigt der Designer, wie er sich Apple iOS 7 vorstellt. Viele der vorgestellten Funktionen könnte Apple dabei tatsächlich in sein neues Smartphone-Betriebssystem einfließen lassen.

Neben den aktuellen Spekulationen in Bezug auf ein neue iPhone 6 mehren sich derzeit auch die Gerüchte über eine neue Version des mobilen Betriebssystems iOS. So gehen mittlerweile immer mehr Branchen-Experten und Analysten davon aus, dass Apple iOS 7 in Verbindung mit dem neuen iPhone 5S beziehungsweise dem iPhone 6 veröffentlichen wird. Als möglicher Release-Termin gilt derzeit der Juni oder Juli diesen Jahres. Passend dazu ist jetzt auch ein Video aufgetaucht, welches die möglichen neuen Funktion von iOS 7 zeigt.

Apple iOS 7: Video zeigt Neuerungen

Quelle: youtube.com

Dabei handelt es sich um ein Konzept-Video des in der Szene bekannten F. Bianco. Der Designer zeigt in dem Video, wie er sich Apple iOS 7 vorstellt. Dabei wirkt das gesamte Video, als ob es aus der Design-Abteilung von Apple selbst stammen könnte. Bianco beginnt seine Präsentation mit der Vorstellung eines neuen Lock-Screens. Hier lassen sich die Schnellwahltasten nach Wunsch austauschen und der Nutzer hat hier auch direkten Zugriff auf ein Menü, dass sich am oberen Displayrand befindet und eine gewisse Ähnlichkeit zu dem Android-Pendant aufweist.

Bezahlte Umfragen

Desweiteren zeigt der Design eine Funktion namens Quick Reply. Wenn der Nutzer eine Kurznachricht erhält, kann er direkt von dem Lock-Screen aus auf diese Antworten ohne das iOS-Gerät vorher entsperren zu müssen. Darüber hinaus hat sich Bianco Gedanken über neue und verbesserte Widgets gemacht. Neben einer neuen Kalender-Funktion könnte iOS 7 auch eine neuartige und innovative Möglichkeit bieten, neben dem System auch die anderen Apps zu aktualisieren.

Alles in allem wirkt das Konzept-Video gut durchdacht und einige der gezeigten Features könnten tatsächlich auch in dieser Form in iOS 7 Einzug halten. Da von Apple selbst wie zu erwarten war bislang jedoch noch keine offizielle Stellungnahme zu den derzeitigen Gerüchten und Spekulationen vorliegt, bleibt vorerst also nur abzuwarten, wann wir mehr über iOS 7 erfahren werden. Wer sich das Video von F. Bianco ansehen möchte, findet den passenden YouTube-Link unterhalb des Artikels.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quellen: digitimes.com, appleinsider.com, 9to5mac.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.