Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Apple iPhone 4S: Lange Wartenzeiten bei Telekom-Kunden

Das iPhone 4S ist bekanntlich seit Oktober 2011 auf dem Markt, doch wer sich das Apple-Smartphone jetzt zulegen möchte, muss zumindest bei der Telekom mit bis zu drei Wochen Wartezeit rechnen.Dabei trifft es besonders die Kunden, die das iPhone 4S über das Internet oder per Telefon geordert haben.

Da stellt sich die Frage, warum es so kurz vor der vermuteten Veröffentlichung des neuen iPhone 5 zu derartigen Lieferproblemen kommen kann? Glaubt man den aktuellen Gerüchten, wird Apple Mitte bis Ende September das neue iPhone 5 offiziell vorstellen und zum Verkauf freigeben.

Apple iPhone 4S
Quelle: angadgets.net

Doch trotz diesem Umstand reißt die Begeisterung der Kunden für das iPhone 4S nicht ab. So wurde jetzt bekannt, dass es besonders bei der Telekom aktuell sogar zu Engpässen bei der Auslieferung des Apple-Smartphones kommt. Dabei müssen die Kunden bis zu drei Wochen auf das iPhone 4S warten. Jetzt hat der Kundenservice der Telekom eine offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten abgegeben. Darin ist zu lesen, dass die Telekom tatsächlich mit Problemen bei der Auslieferung des iPhone 4S zu kämpfen hat.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Zwar käme es in den Telekom Shops derzeit zu keinen Lieferengpässen, doch wer sich das Apple-Smartphone über das Internet oder per Telefon direkt bei der Telekom bestellen möchte, muss eine bis drei Wochen auf die Auslieferung warten. Daher legt der Kundenservice denjenigen, die das iPhone 4S möglichst schnell ihr Eigen nennen möchten den Kauf in einem der Telekom Shops ans Herz.

Was die Gründe für eine derartige Verzögerung bei der Auslieferung sind, dazu gibt es bislang keine Stellungnahme seitens der Telekom. Es ist anzunehmen, dass es schlicht und einfach zu internen Lieferproblemen gekommen ist, so dass es derartig lange dauern kann, bis der Kundenauftrag ausgeführt werden kann. Wer also nicht auf das iPhone 5 warten, und das aktuelle Apple-Smartphone sofort mit nach Hause nehmen möchte, der sollte sich am besten direkt an einen der Telekom Shops wenden. Wo diese in der Nähe zu finden sind, lässt sich über die Internetseite der Telekom einfach und schnell herausfinden.

Quellen: chip.de, golem.de

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.