Apple iPhone 6: Flotte Fälscher tüfteln am iPnoho6

Kopiert zu werden, gilt in der Kultur Chinas als besondere Ehre. Kopien bekannter Produkte sind daher im Reich der Mittel alles andere als selten. Begünstigt wird diese Tatsache sicherlich auch damit, dass sich mit Fake-Produkten viel Geld verdienen lässt. Besonders beliebt unter den Fälschern sind die Produkte von Apple. Aktuell sind die Fake-Produzenten bei ihrer Arbeit sogar flotter als der Konzern aus Cupertino. Während die Apple User noch auf das iPhone 5 warten, gibt es in China mit dem iPnoho 6 bereits den ersten Apple iPhone 6 Clone.

Von Kleidung über Autos bis hin zu moderner Unterhaltungselektronik: Es gibt nichts, was in China nicht gefälscht wird. Dies hat zwei wesentliche Gründe. Erstens kann man mit den Kopien viel Geld verdienen. Zweitens fehlt den Fakes in China das schlechte Image. Kopiert zu werden, gilt in der Kultur Chinas als besondere Ehre. Besonders beliebt unter den Fälschern sind die Produkte von Apple. Aktuell sind die Fake-Produzenten bei ihrer Arbeit sogar flotter als der Konzern aus Cupertino.

iPnoho6

Quelle: kotaku.com

Während die Apple User noch auf das iPhone 5 warten, gibt es in China mit dem iPnoho 6 bereits den ersten Apple iPhone 6 Clone. Dass dieser Ähnlichkeiten mit der übernächsten Generation des Apple Smartphones hat, ist allerdings eher unwahrscheinlich. Das Gehäuse wirkt wie ein Apple iPhone 4(S) mit geschrumpftem Display und überdimensionalem Apfel. Letzterer befindet sich beim iPnoho 6 unterhalb des Displays an der Stelle, wo üblicherweise der Home-Button zu finden ist.

Bezahlte Umfragen

Der Hersteller des iPnoho 6 vermeidet zwar die Markennamen Apple oder iPhone und macht auch beim Logo einen kleinen Unterschied (es fehlen die Bissspuren), dass das China Smartphone den Weg nach Europa finden wird, ist allerdings dennoch so gut wie ausgeschlossen. Das echte Apple iPhone 6 wird es frühestens im Jahr 2013 geben. In diesem Jahr wird die Präsentation des Apple iPhone 5 erwartet, das sich optisch deutlich vom aktuellen iPhone-Modell unterscheiden soll.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.