Apple Mac Verkäufe steigen um 25% in Amerika, 76% in Asien

Als Apple kürzlich seine aktuellen Geschäftszahlen präsentierte, lag der mediale Fokus eindeutig bei iPhone und iPad. Ein wenig untergegangen ist stattdessen die Würdigung des Erfolgs der Mac Computer, die in der Vergangenheit ein beachtliches Wachstum demonstrierten. Während ein Großteil der Hersteller im PC Bereich mit Problemen zu kämpfen hat, scheinen sich die Rechner von Apple weiterhin blendend zu verkaufen. Ein besonders großes Wachstum gab es in Asien zu vermelden, wo die Verkäufe um 76 Prozent stiegen. Aber auch auf den Märkten in Nord- und Süd-Amerika stiegen die Umsätze deutlich.

Im letzten Quartal konnte Apple insgesamt 3,76 Millionen Mac Computer verkaufen. Nie zuvor konnte Apple in einem vergleichbaren Quartal ähnlich viele Computer verkaufen. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Umsätze der Computersparte um rund 28 Prozent. Erstaunlich ist dieser Wert vor allem deshalb, weil die Zahlen für die Gesamtbranche wenig erfreulich aussehen. So soll die Computer-Branche nach IDC Schätzungen zuletzt insgesamt gar um drei Prozent geschrumpft sein.

Apple Geschäftszahlen
Quelle: appleinsider.com

Einen großen Anteil am Erfolg Apples hatten dabei die Märkte in Asien. Im letzten Quartal konnten dort 76 Prozent mehr Mac Computer verkauft werden. Auch dabei lag Apple deutlich über dem erwarteten Branchenschnitt. Ebenfalls sehr positiv entwickelten sich zuletzt die Märkte in Süd- und Nord-Amerika. Auf dem amerikanischen Kontinent stiegen die Absatzzahlen um 25 Prozent. Separat betrachtet sollen die Zahlen in den USA alleine sogar noch besser ausgefallen sein.

Bezahlte Umfragen

Zurückzuführen ist dies laut Apples Finanzboss Peter Oppenheimer in erster Linie auf die große Popularität des MacBook Air und die guten Verkaufszahlen des MacBook Pro. Regional betrachtet boomt vor allem der Markt in China, wo Apple zuletzt einen Umsatz von knapp 5 Milliarden US-Dollar erzielen konnte, rund zehn Prozent des Gesamtumsatzes. Vor wenigen Jahren kam Apple im Reich der Mitte gerade einmal auf knapp 2 Milliarden US-Dollar.

Quelle: appleinsider.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .