Apple MacBook Pro bald mit Intel Core i7 M620-Prozessor?

Bisher ist es nur ein Gerücht, doch es gibt Anzeichen dafür, dass Apple bald ein MacBook Pro mit Intels neuestem Core i7-Prozessor herausbringt.

MacBook Pro Intel Core i7

Die französische Webseite Nowhere Else behauptet, bald kommt ein MacBook Pro mit dem neuen Intel-Prozessor Core i7 M620 mit 2,66 GHz Taktfrequenz. Ein Insider bei Apple hätte die Existenz neuer Laptops bestätigt. Die Webseite Nowhere Else hat allerdings eine durchwachsene Bilanz, was die Richtigkeit solcher Meldungen angeht.

Für ein solches neues MacBook Pro mit Core i7-Prozessor sprechen Ergebnisse eines Benchmark-Tests auf der Website Geekbench, denn als Prozessor wird in diesem Test ein Intel Core i7 M620-Prozessor ausgewiesen. Dort sind Messwerte eines „MacBook Pro 6,1“ zu finden. Aktuell erhältliche MacBooks weisen in den Tests eine 5 in der Modellkennzeichnung auf und arbeiten mit einem Core 2 Duo-Prozessor.

Bezahlte Umfragen

Das im Benchmark-Test von Geekbench verwendete Betriebssystem ist das Mac OS X 10.6.2 (Build 10C3067). Die zuletzt von Apple veröffentlichte Version ist 10.6.2 (Build 10C540). Spekuliert wird nun darüber, ob Apple jetzt auf der Messe Macworld 2010 (9. Februar bis 13. Februar 2010) in San Francisco neue MacBook Pro Modelle vorstellen wird. In der Vergangenheit hatte Apple wichtige Neuheiten wie das iPhone, iTunes, den Browser Safari und das Macbook Air auf dieser Messe vorgestellt.

Inzwischen hat man bei Apple jedoch die Strategie geändert. Anstatt auf Messen werden Neuheiten auf eigenen Events präsentiert, so wie gerade geschehen bei der Vorstellung des iPads.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.