Deals

Apple startet Itunes Live TV Abo-Service

Apple plant einen Abo-Service, mit dem die mehr als 100 Millionen iTunes-Nutzer TV Inhalte live in iTunes verfolgen können.

iTunes TV
Quelle: apple.com

Das iTunes Fernseh-Abo wird voraussichtlich 20 oder 30 Euro im Monat kosten und stellt vor allem für Kabel-Kunden eine sinnvolle TV Alternative dar. Apple will den TV Service Anfang nächsten Jahres starten, vorausgesetzt, ds Unternehmen kann Broadcast -und Kabel-TV-Anbieter ins Boot holen und für den neuen Service gewinnen.

Apple könnte mit dem neuen Fernsehangebot seine Apple TV Box populär machen und hat gute Chancen, den Service zu einem Erfolg werden zu lassen. Apple ist einerseits in der Bereitstellung von digitalen Inhalten etabliert und hat andererseits viele markentreue Kunden, die iTunes regelmäßig nutzen.

Bezahlte Umfragen

Das Apple TV könnte auch deswegen ein Erfolg werden, weil Kabel Kunden mit den relativ hohen monatlichen Abo-Gebühren relativ unzufrieden sind und häufig Dutzende von Fernsehkanälen angeboten bekommen, die sie nicht wollen.

Das iTunes TV soll Gerüchten zufolge dem Nutzer erlauben, ein eigenen Programm-Bündel zusammenzustellen. Wenn der Preis des ITunes TV unter dem eines normalen Kabel-Anschlusses liegt dürfte sich der neue Apple Service schnell durchsetzen.

Natürlich ist Apple nicht der einzige Player im Breitband TV-Markt. T-Online und Zattoo bieten bereits seit längerer Zeit Breitband TV an. Die größte Frage ist jedoch wie die TV-Industrie auf den Vorstoß von Apple reagieren wird.

Das Itunes TV könnte für viele TV Sender eine sinnvolle Ergänzung ihres Angebotes darstellen und die Möglichkeit bieten die eigene Reichweite zu erhöhen, auf der anderen Seite dürfte das Apple Angebot für all jene TV Sender eine Bedrohung darstellen, die die Vermarktung ihrer Inhalte über das Internet selbst in die Hand nehmen wollen.

Kabelprogramme würden zum Beispiel nicht ihre bestehenden Beziehungen zu etablierten Kabel-Anbietern in Gefahr bringen wollen. Die andere Frage ist ob Kunden wirklich schon bereit für das Breitband TV sind. Zudem dürften die meisten ISP streiken, wenn es darum geht Filme in HD Qualität über das Internet zu streamen.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.