Apple TV mit iOS 5 bald Alternative zu PS3 und Xbox 360

Die Streamingbox Apple TV ist derzeit bekanntlich nur zum Abspielen von Filmen und Musik geeignet, doch könnte sich dieser Umstand schon bald ändern. Das Online-Portal 9to5mac hat im Quellcode der Firmware iOS 5, die sich derzeit noch in der Beta-Phase befindet, Hinweise darauf gefunden, dass Apple den bereits in der TV-Box integrierten Bluetooth-Chip mit der neuen OS-Version freischalten könnte. Damit besteht dann sogar die Möglichkeit, Apple TV zu einer Konsole umzubauen.

Wird aus der Streamingbox Apple TV in naher Zukunft eine Spiele-Konsole? Laut der Webseite 9to5mac könnte es tatsächlich dazu kommen, sobald das mobile Betriebssystem iOS 5 im Herbst den finalen Status erreicht hat. Die Experten des amerikanischen Online-Portals haben im Quellcode der derzeitigen Beta einige Hinweise darauf entdeckt, dass Apple die Bluetooth-Nutzung der TV-Box voraussichtlich freischalten wird. Dies würde dann zum Beispiel die Verbindung mit externen Controllern, wie Tastatur und Gamepad erlauben.

Apple TV

Quelle: apple.com

Somit könnte die TV-Box, über die man derzeit nur Musik oder Filme abspielen kann, zu einer „echten“ Spiele-Konsole werden. Allerdings ist die Hardware in der aktuellen Version der Streamingbox nicht ausreichend schnell, um damit beispielsweise die neusten Game spielen zu können. Denn Apple TV verfügt nur über einen Festplattenspeicher von acht Gigabyte und einen A4-Prozessor, der auch im iPhone 4 verbaut ist. Doch dürften, laut Meinung der Experten, sogenannte Casual-Games definitiv über die Streamingbox spielbar sein.

Bezahlte Umfragen

Und auch über die HD-Fähigkeit der TV-Box wird derzeit diskutiert. Aktuell schafft Apple TV eine Auflösung von 720p, was bedeutet, dass bei einer normalen Filmlänge rund 3,5 GB an Festplatten-Cache benötigt werden. Da Filme mit einer 1080p-Auflösung deutlich mehr Platz benötigen, als die TV-Box zur Verfügung hat, lässt die Experten und Fans gleichermaßen darauf hoffen, dass Apple in naher Zukunft eine neue Version von Apple TV auf den Markt bringen könnte, die unter anderem mehr Speicherplatz bietet, und von dem deutlich schnelleren Dual-Core A5-Prozessor angetrieben wird.

Quellen: chip.de, techcrunch.com, 9to5mac.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.