Asus G53Jw: Schnelles 3D Gamer-Notebook mit Nvidia GeForce GTX 460M

Asus präsentierte zu Beginn des Jahres mit dem G51J das erste 3D Notebook, das mit einer aktiven 3D Shutter Brille kombiniert werden konnte. Nun tritt das Asus G53Jw in die Fußstapfen seines Vorgängers. Das Asus G53Jw ist ein kompromissloses Gaming Notebook und damit der Traum vieler User. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: Frei von Fehlern ist das Asus G53Jw nämlich nicht. Die Leistung des Asus G53Jw kann man nämlich hauptsächlich nur zu Hause genießen.

Positiv stimmt das Asus G53Jw direkt beim Betrachten. Es ist matt, dunkel und edel. Keine Spur von Effekthascherei und Hochglanzfinish, wie anderswo. Das Asus G53Jw sieht edel und leistungsstark aus und genau das soll es schließlich ja auch sein. Positiver Nebeneffekt: Das Asus G53Jw dürfte relativ robust und wenig kratzeranfällig sein. Durchdacht hat Asus insbesondere auch die Luftzirkulation des Asus G53Jw. Kein Wunder, denn da wo viel Leistung ist, muss auch viel gekühlt wird. Warme Luft bläst das Asus G53Jw einfach nach hinten weg – eine Lösung, die besser ist, als bei vielen anderen Modellen. Zudem ist das Asus G53Jw im normalen Betrieb erstaunlich leise und damit wirklich alltagstauglich.

Asus G53Jw 3D notebook

Quelle: Preisgenau.de

Weniger alltagstauglich ist hingegen das Gewicht des Asus G53Jw. Mit 3,8 KG ist das Asus G53Jw eines der schwersten 15,6 Zoll Notebooks auf dem Markt und hierdurch nur bedingt transportabel. Zudem sollte man sich nicht zu weit von einer Steckdose entfernen: Zwei Stunden Nutzung sind im Akkubetrieb mit dem Asus G53Jw kaum möglich. In der Regel ist nach weniger als 90 Minuten bereits Schluss. In Sachen Ausstattung kann man dem Asus G53Jw freilich wenig vorwerfen. An Anschlüssen bietet das Asus G53Jw Gigabit Lan, VGA, HDMI und zwei USB Ports (einer mit dem neuen USB 3.0 Standard).

Bezahlte Umfragen

Auf einen eSATA Anschluss muss man leider verzichten. An Bord ist zudem ein Blu-ray Laufwerk und ein Card-Reader. Bei den Prozessoren hat man die Qual der Wahl. Von Intel Core i3, über Core i5 ist bis hin zu Core i7 Prozessoren alles möglich. Auch beim Arbeitsspeicher sind die Leistungsreserven üppig. Möglich sind bis zu 8 GB RAM. Als Grafikkarte kommt die Nvidia GeForce GTX 460M mit 1,5 GB Speicher zum Einsatz. Die Grafikkarte unterstützt Nvidias 3D Vision und DirectX 11. So stellen auch aktuelle Games für das Asus G53Jw kein Problem dar. Eine passende 3D Brille wird direkt mitgeliefert und bietet beeindruckende grafische Effekte.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.