Asus Netbook Eee-PC 1015PEM mit Intel Atom N550 Dual-Core-CPU

Vom Netbook-Erfinder Asus kommt mit dem Eee PC 1015PEM der erste Computer dieser Klasse mit Dual-Core-Prozessor. Die Intel Atom N550 CPU ist mit 1,5 GHz getaktet und besitzt einen GMA 3150 Grafikchip. Zur weiteren Ausstattung des Asus Eee PC 1015PEM zählen 1 GB DDR3-RAM, 250 MB Festplattenspeicher, n-WLAN und Bluetooth 3.0. Schon Mitte des Monats möchte Asus das erste Dual-Core-Netbook in den Handel bringen.

Netbooks sind klein, leicht, preiswert und sparsam beim Energieverbrauch. Dafür hält sich ihre Leistungsfähigkeit in recht engen Grenzen. Das gilt zwar auch in Zukunft, doch beim ersten Dual-Core-Netbook sieht es in puncto Leistungsfähigkeit schon ein Stück besser aus.

Asus Eee PC 1015PEM

Quelle: asus.com

Das Asus Eee PC 1015PEM ist das erste Netbook mit einer Intel Atom N550 CPU. Dieser Hauptprozessor ist mit zwei Rechenkernen ausgestattet und arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 1,5 GHz. Ein NM-10-Chipsatz sorgt für die Verbindung mit den anderen Hardware-Komponenten. Wie schon beim Intel Atom N450 ist eine GMA 3150 Grafikeinheit im Chipsatz integriert.

Bezahlte Umfragen

Der neue Hauptprozessor unterstützt DDR3-RAM, wovon 1 GB im Asus Eee PC 1015PEM eingebaut ist. Die Ausstattung des ersten Dual-Core-Netbooks kann sich sehen lassen, denn dazu gehört schnelles n-WLAN, 250 GB Speicherplatz auf der Festplatte und Bluetooth 3.0 + HS für ein schnellen, drahtlosen Datenaustausch mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten, die diesen Standard unterstützen.

Zu den weiteren Anschlüssen zählen drei USB-Ports, ein VGA-Ausgang, ein Kopfhöreranschluss, ein Mikrofon und ein Netzwerkanschluss (10/100 MBit/s). Der integrierte Kartenleser des Asus Eee PC 1015PEM kann mit Speicherkarten in den Formaten MMC und SD (SDHC) umgehen. Die Webcam hat lediglich eine Auflösung von 0,3 Megapixel, das entspiegelte Display des Asus Eee PC 1015PEM bietet die für 10,1 Zoll Netbooks typische Auflösung von 1.024 mal 600 Bildpunkten. Laut Herstellerangaben hält der 4.400-mAh-Akku im Betrieb bis zu 10,5 Stunden durch.

Als Betriebssystem ist Windows 7 Starter vorinstalliert, doch außerdem befindet sich mit Express Gate ein einfaches Linux-Betriebssystem auf dem neuen Netbook, sodass man innerhalb von wenigen Sekunden nach dem Einschalten auf das Internet zugreifen kann. Schon Mitte Oktober soll das Asus Eee PC 1015PEM für 349 Euro in Deutschland und Österreich auf den Markt kommen.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.