Bundesliga: Bayern München gegen SC Freiburg – angriffslustiger Fussball

Das Abendspiel am Samstag bestreiten der SC Freiburg und der FC Bayern München. Der Tabellenletzte muss also gegen den aktuellen Zweiten der Tabelle antreten. Das Spiel im Freiburger MAGE SOLAR Stadion wird um 18:30 Uhr angepfiffen. Der Pay-TV Sender Sky berichtet live und bietet auch einen Live Stream im Internet an. Eine Alternative für Fans, die das Spiel SC Freiburg gegen Bayern München kostenlos verfolgen möchten, ist das Fußballradio 90elf.

Hoffungsvoll startete der SC Freiburg in das Jahr 2012. Das erste Spiel des Jahres gewann das Team direkt mit 1:0. Doch inzwischen ist die Tristesse zurückgekehrt. Es folgten zwei Niederlage und ein Unentschieden – zu wenig, um sich von den Abstiegsrängen in der Fußballbundesliga entfernen zu können. Folglich steht der SC Freiburg vor dem 22. Spieltag auf dem letzten Platz der Tabelle. Der Rückstand auf den 15. Rang beträgt allerdings weiterhin nur drei Punkte.

Drei Punkte könnten die Freiburger daher auch am Samstagabend gut gebrauchen. Doch ob tatsächlich ein Sieg gelingen wird, bleibt abzuwarten. Der Gegner, gegen den das Team im heimischen MAGE SOLAR Stadion antreten wird, heißt nämlich FC Bayern München. Der Pay-TV Sender Sky berichtet live vom Spiel SC Freiburg gegen Bayern München und bietet auch einen Live Stream im Internet an. Eine Alternative für Fans, die das Spiel des Tabellenletzten gegen den Rekordmeister kostenlos verfolgen möchten, ist das Fußballradio 90elf.

Der FC Bayern München ist so etwas wie der Angstgegner für das Team aus dem Breisgau. Den letzten Sieg gegen den Rekordmeister gab es vor rund 16 Jahren. Seitdem hatten die Fans des SC Freiburg einige schmerzliche Niederlagen zu beklagen: Das 7:0 für die Bayern im September 2011 etwa oder auch das 0:6 im Dezember 2003.

Bezahlte Umfragen

Beim FC Bayern sieht die Situation etwas anders aus. Zwar startete das Team von Trainer Jupp Heynckes mit einer Niederlage in das Jahr 2012, es folgten dann allerdings drei Siege – einer im Pokal und zwei in der Meisterschaft. Dennoch liegt der Rekordmeister in der Tabelle mit zwei Punkten Rückstand auf den letztjährigen Meister Borussia Dortmund nur auf Rang zwei. Drei Punkte aus dem Spiel gegen den SC Freiburg sind daher auf dem Weg zur Meisterschaft sicherlich fest eingeplant.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.