Chrome OS vs. Android 3.0: Welches Betriebssystem wird sich durchsetzen?

Bis vor einiger Zeit kannten viele User Google nur als Suchmaschine, doch hat sich dieser Umstand durch das Linux-basierte Betriebssystem Chrome und das mobile OS Android mittlerweile deutlich geändert. Doch fragen sich aktuell Fans und Branchen-Experten gleichermaßen, warum Google eigentlich zweigleisig fährt und welches der beiden Betriebssysteme am Ende überleben wird.

Googles Chrome OS befindet sich bekanntlich noch immer in der Beta-Phase. Diese soll, nach Aussagen von Google selbst, jedoch bald abgeschlossen sein und damit ginge Chrome dann in direkte Konkurrenz mit Windows und Co. Doch gibt es mit Android noch ein weiteres Betriebssystem aus dem Hause Google.

Chrome OS VS Android

Quelle: preisgenau.de

Dieses kommt zwar eher auf Smartphones, Netbooks und Tablet-Rechnern zum Einsatz, doch wird dem mobilen OS eine deutlich größere Zukunft vorausgesagt. Da stellt sich die Frage, welches der beiden Betriebssysteme am Ende überleben wird.

Bezahlte Umfragen

Chrome OS: Die bessere Plattform?

Seit gut über eineinhalb Jahren befindet sich Chrome OS nun bereits in der Beta-Phase. Zu dieser Zeit waren bekanntlich die kleinen Note- und vor allem die Netbooks der Renner schlechthin. Und genau für diese Plattformen hat Google Chrome OS entwickelt. Ein schlankes und schnelles Betriebssystem, dass ausschließlich online arbeitet.

Google Chrome OS Startbild

Quelle: youtube.com

Doch mittlerweile haben die sogenannten Tablet-Rechner, wie beispielsweise das iPad, den Netbooks klar den Rang abgelaufen. Schlecht für Chrome, denn für diese Plattform gibt es schließlich Android.

Android: Die Alternative?

Die neuste Android-Version wurde Ende des letzten Monats released und wird aktuell mit derartig vielen Smartphones und Tablet-Rechnern verkauft, dass die Konkurrenz ziemlich blass aussieht. Hinzu kommt, dass Google bereits angekündigt hat, dass mit der 3.0er-Version auch die 3D-Unterstützung verfügbar gemacht werden soll.

Android 3.0 Startbild

Quelle: youtube.com

Und da Android mittlerweile auch auf immer mehr mobilen Rechnern zum Einsatz kommt, stellt das Betriebssystem, zumindest nach Experten-Meinung, spätestens nach dem neusten Update, den großen Bruder Chrome in den Schatten.

Welcher Software gehört die Zukunft?

Diese Frage kann derzeit wohl auch Google selbst nicht beantworten. Welche der beiden Plattformen sich am Ende durchsetzen wird, liegt wohl in der Hauptsache an den Usern selbst.

Android Logo vor Chrome OS

Quelle: preisgenau.de

Experten gehen jedoch davon aus, dass wenn Android weiterhin derartig rasant wächst, und Chrome auch in Zukunft nicht über den Beta-Status hinaus kommt, dass sich Android am Ende durchsetzen könnte. Es bleibt also mit Spannung abzuwarten, wie sich diese Geschichte in naher Zukunft weiterentwickeln wird.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.