Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Diablo 3 und PayPal: Im Online-Shop von Blizzard künftig mit PayPal bezahlen

Blizzard und PayPal haben eine Zusammenarbeit bekannt gegeben. Im Online-Shop von Blizzard kann künftig via PayPal bezahlt werden. Auch bei Diablo 3 wird der Bezahldienstleister zum Einsatz kommen. Will man Items kaufen oder verkaufen, so muss man hierfür über ein PayPal-Konto verfügen. Auch Gebühren werden voraussichtlich anfallen. Viele Fans sind hiervon wenig begeistert.

Seit einigen Wochen ist bekannt, dass Items in Diablo 3 gehandelt werden können. Gamer werden Gegenstände sowohl kaufen, als auch wieder verkaufen können. Nun gaben Blizzard und PayPal bekannt, dass sämtliche Transaktionen gemeinsam abgewickelt werden sollen. Dies ist das Ergebnis einer Kooperation beider Unternehmen. Für die Gamer hat dies zur Folge, dass sie einen PayPal-Account besitzen und nutzen müssen, um Items in Diablo 3 handeln zu können.

Diablo 3 Paypal Logo
Quelle: preisgenau.de

Diese PayPal-Pflicht stört einige User bereits sehr. Was allerdings noch mehr stört, sind die hohen Gebühren, die voraussichtlich fällig werden. Die üblichen PayPal-Gebühren, die derzeit aus einem Sockelbetrag von 0,35 Euro und einer Umsatzpauschale von 1,9 Prozent bestehen, werden vermutlich zusätzlich zu den Gebühren anfallen, die Blizzard für die Handelsplattform in Diablo 3 verlangen wird. Letztlich zahlen die Gamer so gleich zweimal: Für das Anbieten von Items und für das Abwickeln der Zahlung.

Bezahlte Umfragen

Dass einer der Partner auf einen Teil seiner Gebühren verzichten wird, erscheint derzeit jedenfalls eher unwahrscheinlich. Angenehmer ist da schon die Tatsache, dass Blizzard PayPal optional auch in seinem Online-Shop anbieten wird. Kunden erhalten so eine zusätzliche Zahloption, werden diese allerdings nicht verwenden müssen. Unklar ist hierbei allerdings noch, ob Blizzard auch PayPal-Zahlungen für Abo-Gebühren akzeptieren wird, wie sie etwa bei World of Warcraft anfallen.

Quelle: thepaypalblog.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.