Deals

Die besten Apps im Apple Store nun in eigener „Hall of Fame“

Der App Store von Apple ist bereits seit einiger Zeit in aller Munde. Besitzer eines iPhones oder des iPads gehen im Shop ein und aus und laden sich täglich tausende Apps auf ihre Geräte. Mittlerweile haben sich im App Store weit über 300.000 verschiedene Anwendungen und Programme angesammelt, was es besonders für die jeweiligen Entwickler schwierig macht, eine gute Platzierung zu erreichen. Doch ändert Apple diesen Umstand jetzt, mit der neuen „Hall of Fame“.

Wer bereits für das iPhone oder das iPad ein Programm entwickelt und im App Store angeboten hat, kennt das Problem: bei der enormen Anzahl an Konkurrenz-Apps ist es schwierig, sich auf einem der vordersten Plätze positionieren zu können. Doch wird sich dieser Umstand, zumindest für einige Entwickler, jetzt ändern. Der Grund dafür ist die neue „Hall of Fame“, in der Apple ab jetzt die 50 erfolgreichsten und beliebtesten Apps präsentieren möchte.

apple hall of fame
Quelle: apple.com

Darüber hinaus ermöglicht Apple seinen Kunden so einen besseren Überblick über die besten Apps im Store. Wer in Zukunft also wissen möchte, welche Applikation zu den meistverkauftesten gehört, muss nicht mehr umständlich nach den Zahlen suchen. Ab jetzt reicht ein einfacher Blick in die „Hall of Fame“, um zu wissen, was gerade up to date ist und welche App man nicht verpassen sollte. Damit profitieren also Entwickler wie User gleicher Maßen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Der einzige Kritikpunkt: für kleinere Entwickler wird es unter Umständen in naher Zukunft noch schwerer, sich auf einem der vordersten Ränge zu positionieren. Die glücklichen Programmierer hingegen, die bereits in der „Hall of Fame“ zu finden sind, werden ihre Absätze noch weiter steigern können. Ob es jedoch wirklich zu einer Art Ungleichgewicht kommen könnte, wird sich erst in einiger Zeit zeigen. Ebenso, ob die „Hall of Fame“ auch von den Usern voll angenommen wird.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .