Deals

Die iTunes Bibliothek aufräumen mit Dupin

Wenn man iTunes von der ersten Stunde an benutzt, dann ist es wahrscheinlich, das sich die iTunes Bibliotheken ist einem chaotischen Zustand befinden, Duplikate oder falsch gesetzte Tags sind dabei noch die geringsten Problem.

iTunes Dupin
Quelle: dougscripts.com

iTunes stellt dem User in dieser Hinsicht nur wenig Hilfe zur Verfügung, um die iTunes Bibliotheken aufzuräumen. Es gibt zwar ein Werkzeug mit man sich Song Duplikate anzeigen lassen kann, das war es dann aber auch schon.

Liegt ein Song mehrmals zum Beispiel als Studio, Outtake und Remix Version vor zeigt Itunes diese Songs als Duplikate an. In der langen Liste an Duplikaten muss man dann die wenigen echten Duplikate heraussuchen und kann diese anschließend löschen.

Bezahlte Umfragen

Wenn es darum geht Ordnung in die iTunes Bibliothek zu bringen und Duplikate auszusortieren, bietet das Tool Dupin gute Möglichkeiten. Dupin kann die iTunes Bibliothek nach einer Vielzahl von Kriterien sortieren, darunter Name, Interpret, Album, Zeit, Größe, Track-Nr, Disk-Nummer, Sample Rate und Bit Rate um nur einige zu nennen.

Wenn das Tool auf Grundlage dieser Kriterien Übereinstimmungen zwischen mehreren Songs findet, bietet die Software mehrere Möglichkeiten, um automatisiert festzulegen, welche Titel behalten und welche Title gelöscht werden, so zum Beispiel können Songs behalten werden, die die höchste Bitrate haben, die zuletzt abgespielt wurden oder am neuesten sind.

Im Gegensatz zu iTunes kann Dupin nicht nur einzelne Wiedergabelisten durchsuchen, sondern auch die gesamte iTunes Bibliothek.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .