Die Sims 3 – Xbox 360 und Playstation 3 Version im Vergleich

Bereits seit Anfang Juni 2009 wuseln „Die Sims“ im bereits dritten Teil der Reihe auf den heimischen PCs, der Wii und auch auf der Playstation 3. Die Besitzer einer Xbox 360 schauten jedoch bislang in die sprichwörtliche Röhre, zumindest bis vor wenigen Tagen. Denn seit dem 28. Oktober gibt es „Die Sims 3“ nun auch für die Konsole von Microsoft. Daher ist es an der Zeit, dass wir im folgenden Artikel „Die Sims“ nochmals etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Auch in der Version für die Xbox 360 findet sich der Spieler in dem kleinen Städtchen Moonlight Bay wieder, wo die Sims leben und ihrer Arbeit nachgehen. Und auch sonst gibt es keine gravierenden Unterschiede zu der Playstation 3-Version. Auch die Steuerung der beiden Konsolen-Versionen ist gleich, und bietet, gegenüber den PC-Gamern die tolle Möglichkeit, sich beim Spielen entspannt auf dem Sofa zurück zu lehnen. Dazu muss man auch direkt sagen, dass Electronic Arts die Handhabung der Steuerung sehr gut umgesetzt hat. Gleiches gilt auch für das Gameplay und die Grafik, die bei der Playstation 3 allerdings etwas intensiver wirkt.

die sims 3 xbox

Quelle: ea.com

Ansonsten ähnelt die Xbox-Version von „Die Sims 3“ in nahezu allen optischen Belangen den Versionen der anderen Plattformen, so dass sich beispielsweise die PC-Gamer nicht benachteiligt fühlen müssen. Und auch in Sachen Gameplay hat EA nichts an der gewohnten Gangart verändert. Auch auf der Xbox 360, als auch bei der Konkurrenz-Konsole Playstation 3, gehen die virtuellen Gefährten arbeiten, freunden sich mit den Nachbarn an, bauen ihr Haus weiter aus und machen sich auf die Suche nach dem Partner fürs Leben.

Bezahlte Umfragen

Wer „Die Sims 3“ also bereits auf einer der anderen Plattformen spielt, braucht nicht auf die Xbox-Version umzusteigen. Den Besitzern der Konsole von Microsoft hingegen sei die Simulation aus dem Hause Electronic Arts ans Herz gelegt. Es macht einfach Spaß, seinen Sim gemütlich vom Sofa aus durch die virtuelle Welt zu steuern. Das einzige Manko, dass wir ausmachen konnten ist, dass die Ladezeiten etwas zu lange dauern, doch tut das der Spielfreude keinen wirklichen Abbruch. Was die Playstation 3-Version angeht, sind diese längeren Wartezeiten jedoch nicht wirklich zu erkennen.

[Fortsetzung folgt]

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.