Die Top 6 meist-erwarteten Apple Produkte 2011

Apple Fans schätzen die breite Produktpalette des Konzerns aus Cupertino. Viel diskutiert und lange erwartet sind einige Neuerscheinungen. In erster Linie ist da natürlich das iPhone 4S zu nennen. Doch auch in anderen Bereichen könnte es Neuerungen geben. Zum Herbst erscheinen meist neue iPod Modelle – möglicherweise auch in diesem Jahr.

Auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC zeigte Apple nur Software. Einige Fans warten jedoch sehnsüchtig auf neue Hardware.

iPad 3 und iPhone 5

Quelle: apple.com, iphone5today.co.uk

Dies betrifft nicht nur iPhone User. Auch in anderen Bereichen stehen Neuerscheinungen an.

Bezahlte Umfragen

Apple iPhone 4S bzw. iPhone 5

Eigentlich ist es bereits überfällig: Das neue iPhone. Im Herbst diesen Jahres soll es endlich erscheinen. Die Rede ist in diesem Zusammenhang unter Anderem von einer besseren Kamera und dem Dual-Core Prozessor aus dem iPad 2.

Neue MacBook Air Modelle

Berichtet wurde bereits über einen MacBook Air Prototyp mit ARM-Prozessor. Neue Modelle könnten die MacBook Air Reihe beflügeln. Das ist auch nötig, denn wegen stärker werdenden Netbooks und schnelleren Tablets, kämpft das MacBook Air um seine Daseinsberechtigung.

Neue iPod Modelle

Neue MP3-Player zeigt Apple normalerweise im Herbst des Jahres. Auch in diesem Jahr könnte es soweit sein. Was jedoch dagegen spricht: In iOS 5 wurden keine Hinweise auf einen neuen iPod touch entdeckt. Möglicherweise gesteht Apple den gesamten Herbstschwung dem neuen iPhone zu.

Mac Notebooks bzw. Computer mit iOS

Mittels Smartphone und Tablet hat sich iOS für höhere Aufgaben qualifiziert. Nicht zuletzt durch Googles Chromebooks steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Apples iOS Betriebssystem auch bei Notebooks bzw. Computern zum Einsatz kommen wird. Hierfür bedarf es jedoch neuer Modelle.

Neues iPad 3

Diskutiert wurde auch bereits über ein neues iPad 3. Einige Insider behaupten gar, dass es noch in diesem Jahr erscheinen könnte. Wahrscheinlichste Neuerung: Ein deutlich besseres Display mit einer höheren Auflösung.

4G bzw. LTE für iPhone und iPad

Die neuen, ultraschnellen Mobilfunkstandards 4G bzw. LTE unterstützt Apple noch nicht. Spannend ist daher, wann der Konzern aus Cupertino mit neuen iPhone und iPad Modellen auf den Markt kommt, die 4G bzw. LTE unterstützen.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.