EM 2012 Live-Stream: England gegen Ukraine live in der ARD Mediathek

Im letzten Vorrunden-Spiel der Gruppe D, dass um 20.45 Uhr in Donezk angepfiffen wird, kann Shevchenko die Ukraine gegen die Engländer sogar in das Viertelfinale der Euro 2012 bringen. Das Spiel wird von der ARD als Live-Stream auch im Internet übertragen.

Andriy Shevchenko, der Stürmer-Star des ukrainischen Nationalteams, hat bereits vor dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land angekündigt, dass er seine aktive Karriere nach der Euro 2012 beenden wird. Und vielleicht hat genau dieser Umstand dafür gesorgt, dass der mittlerweile 36-jährige Spieler von Dynamo Kiew zum gefeierten Star wurde.

Das EM Fussballspiel wird von der ARD und von Zattoo als Live-Stream in voller Länge online ausgestrahlt. Zattoo ist zwar in der Schweiz, in Deutschland sowie England, Spanien, Dänemark und Frankreich verfügbar, auf den ARD Live-Stream kann man von dort aus als deutscher Urlauber jedoch nicht zugreifen. Zattoo prüft per IP-Targeting aus welchem Land der Nutzer kommt und blockiert bei Sportereignissen den Zugriff auf Live-Streams anderer Länder.

Mit der EM Partie England gegen den Gastgeber Ukraine in der Gruppe D endet am Dienstag die Vorrunde der EM 2012. Daher geht es für beide Teams noch einmal um wichtige Punkte für das Erreichen des Viertelfinales. Dabei wird den von Roy Hodgson trainierten Engländern zwar die Favoritenrolle zugesprochen, jedoch sollte man dabei den Heimvorteil für das ukrainische Team nicht unterschätzen. Die Fans haben die Mannschaft von Coach Oleh Blokhin bereits im ersten Spiel der Euro 2012 gegen Schweden unglaublich unterstützt, und so zum 2:1 Sieg gepeitscht.

Bezahlte Umfragen

Wer sich die EM Begegnung England gegen die Ukraine online ansehen möchte, für den bietet die ARD einen Live-Stream über seine Online-Mediathek und auf sportschau.de an. Hierzu ist jedoch eine aktuelle Version des Flash-Players notwendig. Neben der ARD wird das Spiel auch auf Zatto.com gezeigt. Der Live-Stream kann hier auf verschiedene Qualitätsstufen umgeschaltet werden, wenn die Bandbreite des Internetanschlusses zu gering ist. Wenn man mit der Maus über das Fernsehbild fährt, erscheint der Umschaltknopf für die Einstellung der Videoqualität in der unteren Leiste.

Aktuell ist fraglich, ob Roy Hodgson auch im letzten Vorrunden-Spiel der Euro 2012 gegen die Ukraine auf den Stürmer-Star Wayne Rooney verzichten muss. Sollte er erneut ausfallen, wird voraussichtlich erneut Jermain Defoe in der Startaufstellung stehen. Die Ukraine kann wahrscheinlich auf alle Spieler zurückgreifen, doch reicht das, um gegen die Engländer bestehen zu können? Wie lautet euer Tipp für das EM-Spiel England gegen die Ukraine? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar unter diesen Artikel. Und für alle, die sich das letzte Vorrundenspiel der EM 2012 im Internet ansehen möchten, bietet die ARD einen Live-Stream über die Ard.de Mediathek und auf sportschau.de an.

Quellen: spox.de, kicker.de, fussball.de, uefa.com, sportschau.de

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.