Deals

DiRT 2 PC-Version mit DirectX 11 Grafikkarten spielen

DiRT 2 unterstützt DirectX 9 und den DirectX 11-Modus. Der neue Microsoft DirectX11 Standard bietet eine Reihe neuer Grafik-Funktionen und Highlights.

Dirt 2
Quelle: youtube.com

Um Dirt2 im DirectX 11-Modus spielen zu können, benötigen Sie ausreichende performante Hardware zum Beispiel eine AMD ATi Radeon HD 5970, HD 5870, HD 5850, HD 5770 oder HD 5750 Grafikkarte.

Wenn Sie Dirt 2 unter Windows XP ausführen, sind Sie auf DirectX 9 beschränkt. Unter Windows Vista, können Sie das Spiel im DirectX 9 und DirectX 11-Modus starten, aber nur, wenn Sie das Windows Service Pack 2 und DirectX End-User Runtime (mindestens August 2009) installiert haben. Windows 7 besitzt dagegen eine vollständige DirectX 11 Unterstützung ohne zusätzliche Komponenten installieren zu müssen.

Bezahlte Umfragen

Es ist empfehlenswert das Spiel im DirectX-9-Modus zu spielen, wenn der eigene Computer nicht über die erforderliche Hardware verfügt. In der Datei hardware_settings_config.XML kann man dazu das Feld „forcedx9“ auf „true“ setzten. Beachten Sie auch, dass AMD neue Treiber Patchs zur Verfügung stellt, um bestimmte Grafikanforderungen wie zum Beispiel CrossFireX in DiRT 2 zu unterstützen.

Wie sind eure Erfahrungen mit der PC-Version von Dirt 2 im Vergleich zu Need for Speed?

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .