EM 2012 Live-Stream: Deutschland gegen Niederlande live in der ZDF.de Mediathek

Am Mittwoch kommt es am zweiten Spieltag in der Gruppenphase der Fußball-Europameisterschaft 2012 zu dem von vielen Fans heiß ersehnten Aufeinandertreffen der Niederlande und Deutschland. Das Spiel wird ab 20.45 Uhr über die ZDF Mediathek als Live-Stream im Netz übertragen, und könnte zu einem echten Knaller werden.

Die Statistik spricht dabei für das Team von Joachim Löw, denn in den letzten vier Begegnungen konnte das deutsche Team zwei Mal gewinnen. Dagegen steht ein Unentschieden und eine Niederlage. Trotz des 1:0 Sieges gegen Portugal,  könnte es für die deutsche Nationalmannschaft bei der EM 2012 nochmal eng werden, denn neben den Niederlanden kämpfen auch Portugal und Dänemark noch um den Einzug in das Viertelfinale. Und gerade weil das Team von Bundestrainer Joachim Löw bei dem Sieg gegen Portugal im ersten Vorrundenspiel nicht wirklich die volle Leistung gezeigt hat, sind die deutschen Spieler um Kapitän Philipp Lahm heiß auf die EM Begegnung mit den Niederländern.

Die Partie Niederlande gegen Deutschland wird vom ZDF auch über das Internet gezeigt. Der Live-Stream ist kurz vor Beginn über die Startseite der ZDF.de Mediathek zu erreichen. Dazu klickt man in der Navigation auf den Link „UEFA EURO 2012“ und oder auf den Link „Live“. Aufgrund des großen Interesses an der Online-Übertragung kann es passieren, das der Live-Stream bereits wenige Minuten nach Beginn des Spiels nicht mehr allen Besuchern zur Verfügung steht. Fussballfans können dann zum Online TV-Anbieter Zattoo wechseln. Zattoo überträgt die EM Spiele der ARD und des ZDF kostenlos über die Webseite zattoo.com. Der Live-Stream kann zusätzlich über Smartphone und Tablet-PC empfangen und angesehen werden.

Bert van Marwijk, der Coach der Niederländer, möchte aus der Begegnung bei der EM 2012 gegen die Deutschen natürlich als Sieger hervorgehen. Jedoch muss der Trainer dabei möglicherweise auf seinen Abwehrchef Joris Mathijsen verzichten, der noch immer an einer Oberschenkelverletzung laboriert. Ebenso ist aktuell fraglich, ob erneut Robin van Persie im Sturm beginnt, oder ob van Marwijk dieses Mal von Beginn an auf den Schalker Klaas Jan Huntelaar setzt.

Bezahlte Umfragen

Ebenso fraglich ist die Besetzung des deutschen Sturms. Wer wird eurer Meinung nach gegen die Niederländer auflaufen: Miroslav Klose oder nochmal Mario Gomez? Und spielen Jogis Jungs van der Vaart, Robben und Co. an die Wand? Hinterlasst eure Meinungen und Tipps als Kommentar unterhalb des Artikels. Wer sich das zweite EM-Spiel der deutschen Elf per Live-Stream im Internet anschauen möchte, muss dazu nur die Startseite der ZDF Mediathek ansurfen. Dort findet sich kurz vor Anpfiff ein Link zum Live-Stream. Hierzu wird allerdings eine aktuelle Version des Flash-Players benötigt.

Quellen: spox.de, kicker.de, fussball.de, uefa.com, sportschau.de

Bezahlte Umfragen
1 Kommentar
EM 2012 Live-Stream: Deutschland gegen Niederlande live in der ZDF.de Mediathek
jorden | 13. Jun 2012, 20:34
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Niederlande so nach vorne Basen und nicht nach hinten das 3:2 sollt ihr gewinnen


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.