EM 2012 Live-Stream – Ukraine gegen Schweden

Die Ukraine, neben Polen der zweite Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2012, spielt heute im ersten Vorrundenspiel der EM gegen Schweden. Die Begegnung wird um 20.45 Uhr im Olympiastadion der ukrainischen Hauptstadt Kiew angepfiffen und vom ZDF als Live-Stream auch online übertragen.

Das Warten der ukrainischen Fans hat also ein Ende, und laut Stürmer-Star Andrej Schewtschenko ist die Mannschaft mehr als bereit für die EM 2012 im eigenen Land. Mit dem Blick auf die anderen Gruppengegner Frankreich und England, hat das Spiel der ukrainischen Nationalmannschaft gegen Schweden jedoch schon fast Endspielcharakter für beide Teams. Wer das EM Auftaktspiel live im Internet anschauen möchte, kann dies über die Zdf.de Mediathek tun. Der Zdf Live-Stream wird pünktlich zum Spielbeginn um 20:45 freigegeben und ist in der oberen Navigation über den Menü-Punkt „Live“ erreichbar.

Die Ukraine tat sich in den letzten Testspielen besonders schwer, was mit einem schon fast blamablen 0:2 gegen die Türkei gipfelte. Oleh Blokhin, der Coach der Ukraine, setzt in der heutigen Begegnung auf seine beiden Top-Spieler Anatoliy Tymoshchuk und Andrej Schewtschenko – doch wird das ausreichen, um das erste Spiel der Europameisterschaft 2012 gegen Schweden zu bestehen? Was denkt ihr, wer das Spiel für sich entscheiden wird? Schreibt uns euren Tipp als Kommentar, bevor die Begegnung um 20.45 Uhr vom ZDF als Live-Stream im Internet übertragen wird.

Doch nicht nur für die Ukraine ist der Start in die Euro 2012 wichtig, denn natürlich wollen auch die Schweden das Viertelfinale erreichen. Das Team um Nationaltrainer Erik Hamren wird heute von Kapitän Zlatan Ibrahimovic angeführt, der sich kürzlich in einem Interview über die phantastische und entspannte Atmosphäre im eigenen Team äußerte. Neben Ibrahimovic sollte eigentlich die Sturm-Hoffnung Johan Elmander zum Einsatz kommen, doch auf Grund einer Verletzung ist aktuell noch fraglich, ob er tatsächlich auflaufen kann.

Bezahlte Umfragen

Erik Hamren sieht zwar keine allzu großen Unterschiede zwischen beiden Teams, jedoch verweist er auf die Tatsache, dass der Gastgeber einer Fußball-Europameisterschaft bislang eher selten das Auftaktspiel verloren hat. Wie sich die Schweden gegen die Ukraine schlagen werden, kann man heute auch live im Internet verfolgen. Das ZDF überträgt die EM 2012 Partie ab 20.45 Uhr als Live-Stream über die ZDF Mediathek. Dort findet sich auf der Startseite kurz vor Beginn des Spiels ein Link zur Live- Übertragung. Der Stream öffnet sich in einem neuen Fenster, und benötigt eine aktuelle Version des Flash-Players. Sollten die ZDF Server überladen sein, kann man zum TV-Anbieter Zattoo.com ausweichen. Zattoo überträgt alle EM Spiele der ARD und des ZDF über einen kostenlosen Online TV-Player auch im Internet. Zattoo ist dabei kein illegaler Service, sondern kann völlig legal genutzt werden.

Quellen: spox.de, kicker.de, fussball.de, uefa.com, sportschau.de

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.