EM-Qualifikation: Deutschland gegen Türkei im Live-Stream bei ARD

Das EM-Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und Deutschland beschäftigt Fußballfans bereits seit einigen Tagen. Die deutsche Nationalmannschaft, bereits für die EM-Endrunde qualifiziert, möchte ihre weiße Weste auch im neunten Spiel behalten. Doch das wird im Hexenkessel Turk Telekom Arena alles andere als leicht. Als Live-Stream gibt es das Spiel Türkei gegen Deutschland auch bei der ARD im Internet zu sehen.

Am heutigen Freitagabend berichtet die ARD live aus der Turk Telekom Arena vom Spiel Türkei gegen Deutschland. Das neunte Spiel der EM-Qualifikation wird nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Internet übertragen. Die ARD hat einen Live-Stream aus der Türkei eingerichtet, den Fußballfans in der Mediathek des Senders finden. Anstoß ist um 20:30 Uhr. Ob Mesut Özil, für den das Spiel etwas ganz besonderes sein dürfte, mit dabei ist, entscheidet sich erst kurzfristig.

Der Einsatz von Özil ist wegen einer Verletzung noch fraglich. Ungewiss ist auch der Einsatz von Miroslav Klose. Für ihn könnte Mario Gomez auflaufen. Mesut Özil könnte hingegen vom Dortmunder Manuel Götze ersetzt werden. Die deutsche Nationalelf ist bereits für die EM-Endrunde in Polen und der Ukraine qualifiziert. In acht Spielen erreichte die Elf von Trainer Löw bislang acht Siege. In der Türkei soll nun der neunte Erfolg folgen.

Die Türken kommen nach acht Spielen auf 14 Punkte und liegen damit auf Rang zwei in der Tabelle. Doch dicht dahinter folgt bereits Belgien, das nur zwei Punkte hinter der Türkei liegt. Die Belgier spielen ebenfalls am Freitagabend gegen Kasachstan. Ein vermeintlich leichter Gegner, denn Kasachstan ist Tabellenletzter. Mit einem Sieg könnte Belgien die Türkei überholen, wenn Deutschland in der Turk Telekom Arena punktet – für Spannung ist also gesorgt.

Bezahlte Umfragen

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.