Facebook: Civilization kostenlos online spielen – öffentliche Beta gestartet

Die Civilization-Reihe aus der Feder des berühmten Entwicklers Sid Meiers gehört mit Sicherheit zu den bekanntesten und beliebtesten rundenbasierten Strategiespielen. Bereits gegen Ende des Jahres 2009 veröffentlichte der Entwickler Meier höchstpersönlich seine Pläne, das Game auch als Facebook-Variante herauszubringen. Nun, rund zwei Jahre später, ist es endlich soweit, und das Strategiespiel wird der breiten Masse in einer öffentlichen Beta-Phase zugänglich gemacht.

Mit einem anderen Namen, und in leicht abgewandelter Form, startet Civilization nun auf Facebook, und zwar unter dem Titel „CivWorld“. Der Aufbau-Klassiker, zum ersten Mal veröffentlicht im Jahre 1991, soll das bekannte Gameplay mit Freunden und sozialen Interaktionen im Social Network verknüpfen. Dies wird mittels eines rundenbasierten Systems realisiert, indem der Spieler gegen Personen aus seiner Kontaktliste antreten, und mittels cleverer Strategien die Ingame-Weltherrschafft an sich reißen kann.

Facebook CivWorld
Quelle: youtube.com

Doch dass sich CivWorld noch in der Testphase befindet, merkt man dem Spiel an. Kleine Fehler haben sich an allen Ecken eingeschlichen, und die Idee hinter der Implementierung in Facebook konnte noch nicht überzeugend umgesetzt werden. So klagen viele Nutzer der heiß-begehrten Anwendung, dass keine privaten Kampagnen mit Freunden gestartet werden können, sondern man grundsätzlich gegen fremde User antreten muss. Ob es sich hierbei nun um eine Umstrukturierung des Konzepts handelt, oder ob diese öffentlichen Spielbegegnungen nur in der Beta-Phase stattfinden, lässt sich momentan nicht sagen.

Facebook CivWorld
Quelle: youtube.com
Bezahlte Umfragen

Über die nicht seltenen Bugs kann man aktuell jedoch getrost hinweg sehen, denn wofür gibt es schließlich eine Testphase für Spiele. Tatsache ist, dass das Spiel grundsätzlich funktioniert, und zumindest von Fans der Reihe angetestet werden sollte. Ob CivWorld letztendlich der Erfolg wird, den sich Sid Meier und Publisher 2K Games erhofft haben, kann erst nach Beendigung der Beta-Phase vermutet werden. Bis dahin ist das Game jedoch definitiv ein netter Zeitvertreib.

Quellen: pcgames.de, golem.de

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.