Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Facebook Jobs: Soziales Netzwerk schafft 182.000 neue Jobs in den USA

Laut einer aktuellen Studie der Universität von Maryland hat der aktuelle Facebook-Boom positive Auswirkungen auf den Job-Markt. Durch soziale Netzwerke sind in den USA demnach in der Vergangenheit 182.000 neue Jobs entstanden. Durch diese neuen Arbeitsplätze wurden bis zu 15 Milliarden US-Dollar an Löhnen und Sozialabgaben erwirtschaftet. Die Macher der Studie betonen dabei insbesondere die Bedeutung der Apps für Facebook und sprechen von einer blühenden, neuen Industrie.

Facebook Apps haben nicht nur auf das Leben der User großen Einfluss. Der aktuelle Facebook-Boom sorgt laut einer aktuellen Studie der Universität von Maryland auch für viele neue Jobs. Alleine in den USA sollen so im Umfeld der sozialen Netzwerke rund 182.000 neue Arbeitsplätze entstanden sein. Ein Großteil hiervon beschäftigt sich mit Facebook Apps. Insgesamt konnten so Löhne und Sozialabgaben in Höhe von 12,2 bis 15,7 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet werden.

Facebook logo
Quelle: facebook.com

Die Macher der Studie sprechen daher von einer blühenden, neuen Industrie durch soziale Netzwerke wie Facebook. So lange wie deren Wachstum anhält, erwarten die Forscher zudem weitere, positive Job-Effekte. Die Macher der Studie gehen nämlich davon aus, dass durch die neuen Jobs andere neue Arbeitsplätze in angrenzenden Branchen entstehen. So würden an zweiter Stelle Jobs entstehen, die als Zulieferer der App-Industrie dienen (zum Beispiel Grafiker).

Bezahlte Umfragen

Durch das steigende Einkommen der Beteiligten steigen wiederum Ausgaben im privaten Bereich – was ebenfalls einen positiven Job-Effekt nach sich zieht. Gutverdienende App-Entwickler können so zum Beispiel eine Haushaltshilfe beschäftigen, die sie sich ohne Facebook nicht leisten könnten. Beachten sollte man dabei allerdings, dass die Zahlen der Universität von Maryland zum Großteil auf Schätzungen beruhen. Ob der Facebook-Effekt auf den Job-Markt tatsächlich so groß ist wie angenommen, ist daher durchaus auch eine Glaubensfrage.

Quelle: rhsmith.umd.edu

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.