Deals

Fall-Test: Glas-Display des iPhone 4 trotz Gummi-Schutzhülle im Eimer

Apples neues iPhone 4 ist solider konstruiert als seine Vorgänger. Die Schwachstelle ist jetzt allerdings das Glas von Vorder- und Rückseite des High-End-Smartphones. Apple bietet eine Schutzhülle aus Gummi an, die allerdings nur den Rahmen umgibt. Im Falle eines Sturzes schützt ein solcher Bumper zwar die Seiten, aber nicht das Display des iPhone 4.


Der Bumper aus flexiblem Kunststoff wird über den Metallrahmen des iPhone 4 gezogen. Da er etwas dicker ist als das Handy, berühren die Vorder- und die Rückseite des iPhone 4 nicht die Unterlage, wenn sie abgelegt werden. Einen gewissen Schutz vor dem Verkratzen des Displays bietet ein Bumper also schon. Lässt man das iPhone 4 allerdings fallen, ist das bruchempfindliche Gehäuse trotzdem gefährdet.

iPhone 4 Schutzhülle
Quelle: apple.com

Die Reparatur-Firma ifixyouri.com hatte die Stabilität des iPhone 4 bereits ohne Schutzhülle getestet. Dabei kam heraus, dass das Gehäuse aus hochfestem Glas nicht jeden Sturz unbeschadet übersteht. Der Bumper-Test, den ifixyouri.com jetzt durchführte, ergab, dass bei einem Sturz auf das Display auch die Apple-Schutzhülle nicht viel hilft. In zwei von drei Versuchen fiel das iPhone 4 auf eine Ecke und blieb unversehrt. Als das teure Smartphone beim dritten Bumper-Test aber aufs Display fiel, ging das Glas kaputt.

Apple bietet den Bumper in verschiedenen Farben im Apple Store an. Das Originalzubehör kostet dort 29 Euro. Wer sein iPhone 4 besser gegen Beschädigungen absichern will, sollte sich bei anderen Herstellern umsehen. Inzwischen gibt es auch Schutzhüllen, die nicht nur die Schmalseite, sondern das ganze iPhone 4 schützen. Die meisten dieser Alternativen zum Bumper kosten sogar deutlich weniger als das Apple-Zubehör.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .