Filme online ausleihen – Bald auch auf Youtube Kinofilme mieten?

Das Video-Portal YouTube könnte bald zur großen Online-Videothek werden. Derzeit wird berichtet, dass die Google-Tochter künftig Filme als Stream verleihen könnte. Einige große Filmstudios soll YouTube bereits als Partner für seine geplanten Video-on-Demand-Dienste gewonnen haben. Als möglicher Start-Termin für den neuen kostenpflichtigen Streaming-Service von YouTube wird Anfang Mai 2011 genannt.

Derzeit gibt es bei YouTube hauptsächlich kurze Clips zu sehen. Schon bald könnte sich dies ändern. Derzeit wird berichtet, dass das Video-Portal den Einstieg in das Video-on-Demand-Geschäft planen soll. YouTube könnte so bald zur großen Online-Videothek werden. Einige große Filmstudios soll YouTube bereits als Partner für seine geplanten Video-on-Demand-Dienste gewonnen haben. User könnten die Filme dann als kostenpflichtigen Stream ausleihen. Als möglicher Start-Termin für den neuen kostenpflichtigen Streaming-Service von YouTube wird Anfang Mai 2011 genannt.

Video on Demand Yotube

Quelle: youtube.com

Eine offizielle Ankündigung seitens YouTube stünde somit unmittelbar bevor. Als mögliche Partner werden unter Anderem Sony Pictures Entertainment, Warner Brothers und Universal gehandelt. Eine offizielle Bestätigung hierzu steht jedoch noch aus. Unklar ist zudem, ob YouTube den neuen Video-on-Demand-Dienst weltweit anbieten wird. Als Online-Videothek würde YouTube unter Anderem mit Netflix konkurrieren, das in den USA sehr erfolgreich ist, in Deutschland jedoch bislang nicht angeboten wird.

Bezahlte Umfragen

Auch iTunes dürfte ein wichtiger Konkurrent für YouTube werden. Die digitale Ausleihe von Filmen und Serien erlebt durch die zunehmende Verbreitung von internetfähigen Fernsehern bzw. Set-Top Boxen derzeit einen Boom und gehört damit neben dem Thema 3D zu den großen Trends im Bereich Home Entertainment. Unterstützung könnte das Vorhaben unter Anderem auch durch Google TV erfahren, dass YouTube Videos bereits jetzt auf den Fernseher bringt. In Deutschland ist der TV-Dienst jedoch noch nicht erhältlich.

Quelle: thewrap.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.