Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Game News: CPU-GPU der Xbox 360 Slim … Schneller, kleiner, billiger

Nicht nur äußerlich wurde die Microsoft Xbox 360 kürzlich renoviert. Auch im Innern der Spielekonsole gibt es Neuerungen. Ein neuer Chip, der CPU und GPU in einem Element kombiniert, soll die Microsoft Xbox 360 Slim effizienter, billiger und besser machen. Microsoft ist damit Vorreiter: Auch AMD und Intel arbeiten derzeit fieberhaft an ähnlichen Chips für PCs.

Anlässlich der Hotchips-Konferenz an der Stanford-Universität gewährte Microsoft tiefe Einblicke in die neue Xbox 360 Slim. Microsoft hat den neuen Chip der Xbox zusammen mit IBM entwickelt und gilt damit als Vorreiter. Auch Intel und AMD bringen in den kommenden Monaten ähnliche Prozessoren für PCs heraus. Wie zuvor besteht die neue Kombination aus CPU und GPU aus einer dreikernigen PowerPC-CPU mit einer Taktfrequenz von 3,2 GHz und einer Grafikeinheit von ATI. Alle Prozessorkerne teilen sich einen 1 MB großen L2-Cache und verfügen zudem über einen jeweils separaten eigenen Cache mit 32 KB.

xbox cpu faster slimmer
Quelle: techradar.com

Der Grafikchip hat 48 Shader-Einheiten und kann damit pro Sekunde bis zu 24 Milliarden Shader-Funktionen realisieren. Der L3 Cache ist 10 MB groß. Statt wie bisher CPU und GPU über einen Front Side Bus zu verbinden, erfolgt dies beim neuen Chip als integriertes Front Side Bus Replacement Modul. Bei der Herstellung des Xbox Chips konnte der Prozess auf das 45-nm-Verfahren umgestellt werden. Dies bedeutet, dass der neue Xbox Chip verglichen mit dem ersten Xbox-Modell nur noch etwa halb so groß ist und dabei mehr als die Hälfte Energie spart.

Bezahlte Umfragen

Daher konnten die nötigen Aufwendungen, um den Prozessor zu kühlen, reduziert werden. Insgesamt ergibt sich hieraus neben einer Ersparnis durch die geringere Anzahl verbauter Komponenten insbesondere auch niedrigeres Geräuschniveau beim Betrieb der Microsoft Xbox 360. Leistungsmäßig ist der neue Chip noch längst nicht ausgelastet: Um die Kompatibilität mit den vorherigen Generationen zu gewährleisten, wurde an den Taktraten nicht geschraubt, obwohl dies technisch problemlos möglich wäre.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.