Gerücht: Apple will iPhone 4 Ausverkauf in Kürze starten – iPhone 4S / iPhone 5 kommt

Laut aktuellen Berichten soll Apple in diesen Tagen die Produktion des iPhone 4 zurückfahren. Begründet wird dies mit dem bevorstehenden Produktionsstart des Nachfolgemodells und mit dem großen Lagerbestand des aktuellen Apple Smartphones. Dieser soll zurzeit bei 1,5 bis 2 Millionen Exemplaren liegen. Die Vorstellung des neuen iPhone Modells, das entweder auf den Namen iPhone 4S oder iPhone 5 hören soll, ist für September geplant.

Langsam aber sicher scheint es ernst zu werden. Der Start des kommenden iPhone Modells, das entweder auf den Namen iPhone 4S oder iPhone 5 hören soll, wirft seine Schatten voraus. Laut aktuellen Berichten soll Apple daher in diesen Tagen die Produktion des iPhone 4 zurückfahren. Einerseits soll dies dazu führen, dass Produktionskapazitäten für das Nachfolgemodell frei werden, andererseits sollen vorhandene Lagerbestände vor dem Launch des Nachfolgers abgebaut werden. Derzeit wird der Lagerbestand auf etwa 1,5 bis 2 Millionen Exemplare geschätzt.

Apple iPhone 4
Quelle: apple.com

Insgesamt geht man davon aus, dass Apple im zweiten Quartal 17,5 bis 18 Millionen iPhones verkaufen wird. Das sind rund 2 Millionen Exemplare weniger, als zuletzt bekannt war. Die GSM-Version des iPhones macht dabei immer noch den Löwenanteil aus und soll auf 16 Millionen Exemplare kommen. Die restlichen knapp 2 Millionen Exemplare sollen als CDMA-Version verkauft werden. Im ersten Quartal soll Apple rund 18,6 Millionen Smartphones verkauft haben.

Bezahlte Umfragen

Die Produktion des Apple iPhone 4S bzw. iPhone 5 soll im August beginnen. Der Start des kommenden Apple Smartphones soll dann für September geplant sein. Die Mobilfunkchips sollen alle von Qualcomm kommen, die Kameratechnik von OmniVision und Largan Precision. Die Auflösung der Digitalkamera soll von aktuell 5 auf 8 Megapixel gesteigert werden. Weitere technische Neuerungen betreffen unter Anderem den Prozessor, wo Apple ein Upgrade auf den hauseigenen A5 Dual-Core Chip geplant haben soll.

Quelle: digitimes.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.