Gerücht: iPhone 5 mit LTE, iOS 5 mit Spracherkennung und Siri

Apple soll eine völlig neue Art der Sprachsteuerung für iOS 5 planen. Grundlage der neuen Funktion soll das App Siri sein. Mit dem Siri Assistant kann man beispielsweise Restaurants suchen oder Kinokarten kaufen. In iOS könnte das Prinzip auch zur Menüsteuerung und Navigation durch Medieninhalte genutzt werden. Weiterhin wird berichtet, dass das iPhone 5 LTE unterstützen soll.

Auf der im Juni stattfindenden World Wide Developers Conference (WWDC) soll Apple iOS 5 präsentieren. Bereits jetzt wird über Details zum neuen Apple Betriebssystem spekuliert. So wird derzeit berichtet, dass Apple planen soll eine völlig neue Art der Sprachsteuerung in iOS 5 zu integrieren. Diese Sprachsteuerung soll auf dem App Siri beruhen. Bei Siri handelt es sich um eine Art persönlichen Assistenten, der den User bei allgemeinen Alltagsaufgaben, wie beispielsweise dem Kauf von Kinotickets unterstützen soll.

IPhone 5 mit LTE
Quelle: beyond4g.org

Das Unternehmen, das den Siri Assistant entwickelt hatte, gehört bereits seit einiger Zeit zu Apple. Seit dem sollen die Entwickler an einer Integration Siris in das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch arbeiten. In iOS könnte das Prinzip auch zur Menüsteuerung und Navigation durch Medieninhalte genutzt werden. Weiterhin wird berichtet, dass iOS 5 deutlich stärker auf Web-Inhalte und Cloud Computing setzen soll. Neuigkeiten werden zudem auch vom kommenden iPhone 5 berichtet.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Das Apple iPhone 5 soll den UMTS-Nachfolger LTE unterstützen. Dies soll jedoch nur dann möglich sein, wenn die entsprechenden Chipsätze verfügbar sind. Derzeit sei dies noch nicht der Fall. Möglicherweise ist auch dies einer der Gründe dafür, weshalb die Präsentation des nächsten Apple Smartphones in diesem Jahr erst im Herbst erwartet wird. Android Smartphones mit LTE sind hingegen bereits verfügbar.

Quelle: techcrunch.com

Deine Meinung

1 Kommentar
Anatolij | 2. Apr 2011, 12:40
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Sollte iPhone 5 doch ohne LTE erscheinen, lohnt sich gar nicht das erst zu kaufen. Denn man kauft ja iPhone in der Regel für die weiteren 2 Jahre und nicht, um im nächsten Jahr neues zu kaufen.
Was meint die Community dazu?

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .